Neues Ultraschallsystem von ESAOTE BIOMEDICA vorgestellt auf dem Dreiländertreffen in Ulm sowie auf der Medica '97

Neufahrn (Bayern) (OTS) - ESAOTE BIOMEDICA ist ein führendes italienisches Unternehmen, das sich mit der Herstellung und dem internationalen Vertrieb von medizinischen bildgebenden Diagnosesystemen befaßt. Das Produktspektrum umfaßt Ultraschallsysteme sowie dedizierte Magnetresonanzsysteme (MRI). ESAOTE präsentiert hier auf der Medica zum zweiten Mal das neue Ultraschallsystem "AU5 Harmonic".

Das "AU5 Harmonic" ist das erste interdisziplinär einsetzbare Ultraschallsystem, das in seiner Standardversion dem Anwender die Möglichkeit gibt, seine Diagnostik durch die Anwendung von Kontrastmittel zu optimieren.

Die speziell entwickelte Hard- und Software ist in der Lage, die sogenannte zweite harmonische Schwingung auszunutzen. Dies sind erste Resultate eines Forschungsprojektes im Ultraschall-Kontrastmittelbereich zwischen ESAOTE und Bracco. Der Nutzen von Ultraschallkontrastmitteln wird von der medizinischen Forschungsgemeinschaft als eine der Hauptinnovationen in der Diagnostik für die nächste Dekade gesehen.

Dank der digitalen Technologie bietet das "AU5 Harmonic" eine außerordentliche Bildauflösung zur besseren Begutachtung der Morphologie. Das System beinhaltet standardmäßig sowohl einen Farbdoppler sowie eine Power-Doppler-Funktion. Das "AU5 Harmonic" bietet aufgrund seiner Netzwerkfähigkeit dem Anwender kinderleichten Zugang zu lokalen Netzen sowie zum Internet.

Die Vielseitigkeit des Systems zeigt sich insbesondere durch die große Auswahl von Sonden, inklusive speziellen Sonden bis zu 20 MHz, mit denen ESAOTE eine Führerschaft bis hin zu intraoperativen Anwendungen übernimmt. Das "AU5 Harmonic" ergänzt in idealer Weise die Produktpalette von ESAOTE (AU4, AU3, Challenge) und ist Dank der CE-Zertifizierung ab sofort verfügbar.

ots Originaltext: ESAOTE BIOMEDICA Deutschland GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an: Thomas Roth
Tel.: 0049/8165 / 618-0
Fax: 0049/8165 / 618-2

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/BAYERN