Enquete zum Thema Unterhaltung im Fernsehen

Experten diskutieren gegenwärtige Enwicklung

St.Pölten (NLK) - Dem Thema "Unterhaltung in Fernsehen" ist am Mittwoch, 19. No-vember, im St.Pöltner Landhaus eine Medienenquete gewidmet, bei der Medienfach-leute und Pädagogen das
"Entertainment im Fernsehen" unter die Lupe nehmen und die gegenwärtige Entwicklung diskutieren.

Der Tagung ist eine Umfrage des Club M, einem Verein zur Förderung christlicher Medienarbeit, zur TV-Sendung "Vera" vorausgegangen. Das Institut für Publizistik und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien hat die Umfrage wissenschaftlich ausgewertet und präsentiert nun bei dieser
Enquete die Ergebnisse. An der geschlossenen Veranstaltung werden unter anderem Univ.Prof. Dr. Thomas Bauer vom Publizistik-Institut Wien und Mag. Günther Kernbeiss vom Ludwig Boltzmann-Institut (Empirische Medienforschung) sowie Vertreter der NÖ Nachrichten
und des ORF teilnehmen. Veranstaltet wird die Enquete vom Club M, dem Publizistik-Institut der Universität Wien und den NÖ Nachrichten.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2163

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK