Verleihung des "Goldenen Ehrenzeichens Pro Merito am Bande" (höchste Strahlenschutzauszeichnung des Österreichischen Forschungszentrums Seibersdorf) an Herrn Bundesminister Dr. Werner Fasslabend

Wien (OTS) - Die Geschäftsführung der Österreichischen Forschungszentrum Seibersdorf Ges.m.b.H. hat Herrn Bundesminister Dr. Werner Fasslabend für außerordentliche Verdienste um den Strahlenschutz und den ABC - Fachbereich im Österreichischen Bundesheer das "Goldene Strahlenschutzehrenzeichen Pro Merito am Bande" verliehen. Herr Bundesminister Fasslabend hat im Rahmen seiner Initiative "Friedensnutzen des Österreichischen Bundesheeres" zahlreiche Vorhaben und Projekte gefördert und unterstützt; einige sind hier aufgezählt:

* die Betonung der Aufgaben des Bundesheeres im Rahmen der ABC -Abwehr und des nationalen und internationalen Katastrophenschutzes

* Die Förderung vieler Initiativen hinsichtlich Ausbildung und Ausrüstung

* die Unterstützung der Teilnahme von österreichischen Soldaten an internationalen Übungen und Einsätzen, bei denen sie Gelegenheit haben, ihren hochwertigen Ausbildungs- und Ausrüstungsstand unter Beweis stellen zu können,

* der stete Wunsch, Wissenschaft und Landesverteidigung zum Wohle beider einander näherzubringen,

* die Fortsetzung der Pflege des Partnerschaftsgedankens zwischen Einrichtungen des Bundesheeres und Institutionen der Wirtschaft, der Wissenschaft und des öffentlichen Lebens.

Rückfragen & Kontakt:

Alfred Malasek, ÖFZS
Tel: 02254-780-3800
E-mail: malasek@arcs.ac.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OFS/OTS