SPAR Handels AG: SPAR Handels-AG erwirbt Pro Hamburg /Zusaetzlich 34 Maerkte von KG Dortmund-Kassel

Schenefeld (ots-ADHOC-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Die SPAR Handels-Aktiengesellschaft, Schenefeld bei Hamburg, uebernimmt - vorbehaltlich der Zustimmung durch dieKartellbehoerde - zum 1. Januar 1998 von der Coop Schleswig-Holstein und der Konsumgenossenschaft Dortmund-Kassel die Gesellschaftsanteile der Pro Hamburg mit 152 PRO- und Safeway-Supermaerkten in der Region Hamburg. Zugleich uebernimmt SPAR von der Konsumgenossenschaft Dortmund Kassel 34 Super- und Verbrauchermaerkte in der Region Kassel. Mit der UEbernahme der 186 Standorte staerkt SPAR erneut die bestehenden SPAR Einzelhandelsstrukturen.

Die SPAR Handels-AG beabsichtigt, eine grosse Anzahl der uebernommenen Maerkte dem selbstaendigen mittelstaendischen
SPAR Einzelhandel zukommenzulassen. Daneben werden die als Verbrauchermaerkte geeigneten Flaechen dem Vertriebsbereich EUROSPAR zugefuehrt. Die 152 mit der PRO Hamburg erworbenen Maerkte erwirtschaften 1997 auf einer Gesamtverkaufsflaeche von 121.836 Quadratmetern hochgerechnet einen Nettoumsatz von ca.
DM 656 Millionen.

Die von der Konsumgenossenschaft Dortmund-Kassel uebernommenen 34 Maerkte erwirtschaften, ebenfalls auf 1997 hochgerechnet,
auf 23.103 Quadratmetern Gesamtverkaufsflaeche einen Umsatz von
ca. DM 130 Millionen. "Die UEbernahme der Standorte wird besonders im Raum Hamburg eine vorteilhafte Verdichtung unserer logistischen Strukturen ermoeglichen," erklaerte der Vorstandsvorsitzende der SPAR Handels-AG, Helmut Dotterweich.

Neben der Schaffung von Synergien in Logistik und Verwaltung sei aber die Staerkung des selbstaendigen SPAR Einzelhandels in
den Regionen Hamburg und Kassel Ziel der Akquisition. "Der mittelstaendische SPAR Einzelhandel ist traditionell Standbein Nummer 1 unserer Organisation. Diesen Bereich werden wir konsequent ausbauen und strukturell optimieren. Denn SPAR wird
auch zukuenftig der Partner des selbstaendigen Einzelhandels sein!" so Dotterweich abschliessend.
- / -

Ansprechpartner fuer Rueckfragen: SPAR Handels-AG, Presse und Information,Dr.Joerg Schillinger, Tel. 040/ 8394-1789

Ende der Mitteilung

Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-ADHOC-SERVIC