Deutz AG: DEUTZ AG verkauft INDUMONT und Euro-Service an Deutsche Industriewartung GmbH & Co. KG (DIW)

Köln (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Die Deutz AG hat ihre zur Sparte
Industrieanlagen gehörenden Tochtergesellschaften INDUMONT, Bochum, und Euro-Service, Bochum, an die Deutsche Industriewartung GmbH & Co. KG (DIW), Stuttgart, verkauft.

INDUMONT und Euro-Service werden im Geschäftsjahr 1997 mit Anlagen- und Rohrleitungsmontagen sowie mit Personalvermittlung Umsätze von ca. 150 Mio. DM erzielen. Sie beschäftigen etwa 650 Mitarbeiter. Die DIW wird diese Aktivitäten an den Standorten Bochum und Wesseling weiterführen und die Mitarbeiter übernehmen.

DEUTZ verkauft INDUMONT und Euro-Service im Einklang mit der Strategie, sich zukünftig auf das Motorengeschäft zu konzentrieren. Die DIW erwirbt als führender Anbieter von Industriedienstleistungen INDUMONT und Euro-Service zur Ergänzung ihrer Leistungspalette im Rahmen ihrer Wachstumsstrategie.

Die Transaktion erfolgt rückwirkend zum 1.7.1997. Der notarielle Kaufvertrag wurde heute abgeschlossen.

Ende der Mitteilung

Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/10