Austria Tabak-Aktie kostet ATS 505,-

Wien (OTS) - In Abstimmung mit den Joint-Global-Coordinators CA IB Investmentbank AG und Goldman Sachs International, hat die ÖIAG heute den Preis für die Aktien der Austria Tabak AG innerhalb des am 15.10.1997 bekanntgegebenen Preisbandes, mit ATS 505,- a Nominale ATS 100,- festgelegt.

Damit ergibt sich für die Aktien der Austria Tabak AG, welche ab 1.1.1997 dividendenberechtigt sind, ein KGV auf Basis 1997 in Höhe von 8,3; die Dividendenrendite wird - wie vom Management angekündigt - rund 5 bis 6% betragen.

Insgesamt wurden 9.680.000 Stück Aktien (44% des Grundkapitals) der Austria Tabak AG im Nominale von je ATS 100,- zum Kauf angeboten, davon werden 57,4% im Inland und 42,6% im Ausland plaziert. Damit hat die ÖIAG der starken Nachfrage im Inland entsprochen. Bei Ausnutzung der Greenshoe-Option könnte sich die Zahl der angebotenen Aktien um bis zu 1.452.000 Stück noch erhöhen.

Die ÖIAG verfügt aufgrund einer Stimmrechtsbeschränkung über 25% der Stimmrechte in der Hauptversammlung, denen nach dieser Transaktion ein Streubesitz von mindestens 44% gegenübersteht.

Die ambitionierte Werberkampagne, zahlreiche Veranstaltungen im In- und Ausland sowie die durch das Management der Austria Tabak AG präsentierten attraktiven Unternehmensdaten führten ungeachtet der jüngsten Entwicklung an den Börsen zu einer weit über dem Angebot liegenden Nachfrage.

Die Aufnahme in den Fließhandel der Wiener Börse ist für den 5. November 1997 vorgesehen.

Diese Presseaussendung sowie die darin enthaltene Information dürfen nicht in die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) gebracht oder übertragen werden oder an US-amerikanische Personen (einschließlich juristische Personen, etc.) sowie an Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in den USA verteilt oder übertragen werden. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen US-amerikanische Kapitalmarktvorschriften begründen. Aktien der Austria Tabak AG werden in den USA nicht öffentlich angeboten. Die Presseaussendung ist kein Angebot zum Kauf oder zur Zeichnung von Aktien.

Rückfragen & Kontakt:

ÖIAG Pressestelle
Tel.: 01-711 14 -317

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AIP/OTS