Service des Wiener Roten Kreuzes Unsere Hilfe - Ihre Lebensqualität Neues Rotkreuz-Ausbildungs- und Vorsorgezentrum eröffnet

wien (OTS) - Bürgermeister Dr. Michael Häupl nahm heute beim Wiener Roten Kreuz die Eröffnung des neuen Ausbildungs- und Vorsorgezentrums in Wien 3., Franzosengraben 6, für das die Gemeinde Wien einen Baukostenzuschuß von 50 Millionen Schilling geleistet hat, vor. Häupl dankte für die Mitarbeit des Wiener Roten Kreuzes beim Zivil- und Katastrophenschutz im Interesse der Wiener Bevölkerung; Häupl würdigte dabei die Leistungen der Freiwilligen und äußerte den Wunsch, die "qualitätszertifizierte" Erste Hilfe-Ausbildung des Roten Kreuzes möge "institutionalisiert" werden. Alle Wienerinnen und Wiener sollten in der Lage sein, ihren Mitmenschen in gesundheitlichen Krisensituationen so lange Erste Hilfe leisten zu können, bis professionell geholfen werden kann.

Rückfragen & Kontakt:

Öffentlichkeitsarbeit,
Mag. Daniela Lechleitner Telefon (01) 79 580-2306

Wiener Rotes Kreuz,

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | RKW/OTS