Kali u. Salz Bet. AG: Wasserzufluß im Bergwerk der POTACAN in New Brunswick / Kanada (Anschluß an die Mitteilungen vom 19.06. und 30.07.1997)

Kassel (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Die bei Potash Company of Canada
(POTACAN), einer 50 % Beteiligungsgesellschaft der Kali und Salz Beteiligungs AG, seit Mitte Juni 1997 laufenden und mit hohem technischen und finanziellen Aufwand verbundenen Anstrengungen, den Wasserzufluß in ihrem Bergwerk in New Brunswick einzudämmen, mußten beendet werden. Wegen der zwischenzeitlich verschlechterten bergtechnischen Verhältnisse sehen POTACAN und ihre Gesellschafter keine Möglichkeit mehr für eine sichere und wirtschaftliche Fortführung des Bergwerks.

Die Gespräche mit den Betroffenen und Beteiligten vor Ort (Mitarbeiter, Gewerkschaften, Verwaltung, Provinzregierung) über die nun zu treffenden Maßnahmen sind aufgenommen worden.

Kali und Salz Beteiligungs AG wird im Jahresabschluß zum 31.12.1997 aufgrund dieses Ereignisses den Restbuchwert der POTACAN von 28 Mio. DM vollständig abschreiben und Vorsorge für weitere, mit der Einstellung des Betriebs verbundene Risiken treffen. Kali und Salz Beteiligungs AG erwartet dennoch ein positives Ergebnis.

Ende der Mitteilung

Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/07