Muzik: Strasser wie üblich auf dem falschen Weg

VP-Landesparteisekretär wendet sich an die falsche Adresse

St. Pölten, (SPI) - "VP-Labg. Ernst Strasser wendet sich wie üblich in seiner Semmeringkampagne an die falsche Adresse. So wäre es für den VP-Politiker sicher ersprießlicher gewesen, heute die Gelegenheit zu nützen, mit seinem Parteifreund Vizekanzler
Wolfgang Schüssel den einstimmigen Regierungsbeschluß zum Bau des Semmering-Bahntunnels zu diskutieren, anstatt wieder Gerüchte und Vorhersagungen unters Volk zu bringen", stellt der
Verkehrssprecher der NÖ Sozialdemokraten, Labg. Hans Muzik fest.*****

Wie ernst es der VP NÖ um den Ausbau des Nahverkehrs und die Interessen der Pendler wirklich ist, wird allein durch die
Tatsache dokumentiert, daß im neuen NÖ Landesverkehrskonzept dem Ausbau der Wiener U-Bahn-Linien in das benachbarte
Niederösterreich keine Notwendigkeit eingeräumt wird. "Die Pendler sind Strasser und Pröll offensichtlich nur bis zu den nächsten Landtagswahlen wichtig, denn danach werden sich die VP-Lippenbekenntnisse wieder als Schall und Rauch erweisen", schloß SP-Verkehrssprecher Hans Muzik.
(Schluß) fa

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 02742/200

Landtagsklub der SPÖ NÖ

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN