Gebert: B301 - Mautner Markhof bleibt Erklärung für Bevölkerung schuldig

Wieder ein VP-Wahlkampfthema aus 1993 ad absurdum geführt?

St. Pölten, (SPI) - "Nicht nur im Landtagswahlkampf 1993, sondern auch im Schwechater Gemeinderat tat sich Labg. Mautner Markhof besonders mit seiner ablehnenden Haltung zur vorliegenden Trassenführung der B 301 hervor. Die Schwechater werden noch die zahlreichen Plakate in Erinnerung haben, auf welchen die VP-Schwechat das Projekt - besonders die Trassenführung - vehement ablehnte. Hier hat Mautner Markhof eindeutigen Erklärungsbedarf gegenüber der Bevölkerung, da angesichts seines bisherigen Widerstandes das Projekt eine nicht unerhebliche Verzögerung erfahren hat", stellt der Schwechater SP-Labg. Richard Gebert
fest.
(Schluß) fa

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 02742/200

Landtagsklub der SPÖ NÖ

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN