Romeder in Ludweis-Aigen: Gemeinde und Gemeinschaft

25-Jahr-Jubiläum der Marktgemeinde Anlaß einer Feier

St.Pölten (NLK) - Ludweis-Aigen sei nicht nur eine Gemeinde, sondern vor allem auch eine Gemeinschaft, funktioniere in dieser Kommune doch das Miteinander, sagte Landtagspräsident Franz
Romeder am Wochenende bei einer Feier, die dem 25-Jahr-Jubiläum
der Marktgemeinde gewidmet war. Im Falle von Ludweis-Aigen sei-en die Zusammenschlüsse kleinerer Gemeinden und die große Verwaltungsreform zur Verbesserung der Kommunalstruktur Anfang der siebziger Jahre durch die weitere Entwicklung voll und ganz bestätigt worden. Ludweis-Aigen sei mit seinen Orten heute ein blühendes Gemeinwesen. Romeder unterstrich auch die Bedeutung
einer guten Partnerschaft zwischen dem Land Niederösterreich und seinen Gemeinden. Von gro-ßer Bedeutung sei der Konsultationsmechanismus, der von Kommunalpolitikern und vom Gemeindebund immer wieder urgiert werde.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK