Toms: In 5 Jahren mehr als eine halbe Million für Wirtschaftsförderung für den Bezirk Krems

Niederösterreich, 29.6.97 (NÖI) "Für Maßnahmen zur Sicherung des Unternehmesstandortes Krems-Stadt und Bezirk - wurden in
den Jahren 1992 bis 1997 675.400.000 Schilling an Förderungen bewilligt", erklärte heute LAbg. Bernd Toms.****

Toms wies in diesem Zusammenhang darauf hin, daß
Arbeitsplätze nur durch Unternehmen geschaffen werden können. Jeder Schilling der Wirtschaftsförderung kommt indirekt der Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen zugute. Neben den zahlreichen Jobinitiativen des Landes, die sich hauptsächlich
an bestimmte Zielgruppen, wie Frauen, Jugendliche und ältere Arbeitslose richten, ist auch die Wirtschaftsförderung ein wichtiger Motor zur Belebung des Beschäftigungsstandortes Niederösterreich, betonte Toms.

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI