Liberale-Hack: "Lauder Chabad-Schule wird gebaut!"

"Die Einsicht der Bürgerinitiative kam spät, aber sie kam."

Wien (OTS) Erfreut zeigte sich die Liberale Planungssprecherin Michaela Hack über die Einstellung der Aktivitäten der Bürgerinitiative "Rettet den Augarten" zur Verhinderung des neuen "Lauder Centers" am Augarten.

"Die Tatsache, daß das Liberale Forum sich als einzige Partei von Anfang an hinter das Projekt gestellt hat, hat letztendlich sowohl bei SPÖ, ÖVP, Grünen und nun auch bei der Bürgerinitiative zu einem fruchtbaren Nachdenkprozeß geführt," so Hack.

Das Liberale Forum habe sich nicht zuletzt deswegen für das Grundstück in der Rauscherstraße ausgesprochen, weil von Anfang an feststand, daß beim Bau der Schule möglichst viele Bäume erhalten werden.

"Den Kindern der Lauder Chabad Schule wollen wir Liberale jedenfalls dazu gratulieren, daß ihnen die längst versprochene Schule nun endlich gebaut wird", schloß Hack.

(Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 4000-81557

Liberales Forum - Landtagsklub Wien

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LKW/LKW