Dresdner Bank AG: Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht

Frankfurt am Main (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Der Vorstand der Dresdner
Bank hat vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrates eine Erhöhung des Grundkapitals um 120 Mio. DM beschlossen. Die neuen Aktien werden den Aktionären im Verhältnis von 20 : 1 zum Bezug angeboten; sie sind ab 1. Juli 1997 dividendenberechtigt.

Die vorgesehene Bezugsfrist beginnt am 14. August 1997 und endet am 28. August 1997. Der Bezugspreis wird kurzfristig vor Veröffentlichung des Bezugsangebotes unter Berücksichtigung der aktuellen Marktsituation festgesetzt.

Mit diesem Schritt am Kapitalmarkt sollen insbesondere die Spielräume für strategische Maßnahmen erweitert werden.

In der heutigen Pressekonferenz der Dresdner Bank AG wird der Vorstand einen Anstieg des Konzern-Betriebsergebnisses im ersten Halbjahr um +23 % auf über 1,7 Mrd. DM bekanntgeben.

Dresdner Bank AG Der Vorstand

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de http://www.ots.apa.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI