Gewerbeverein: Chinesisch-Österreichische Wirtschaftsgespräche - ein voller Erfolg

Wien (OTS) - Das heute im Österreichischen Gewerbeverein gemeinsam mit dem Österreichisch-Chinesischen Wirtschaftskomitee und Management Consulting Services GmbH abgehaltene Wirtschaftsforum, "China -Partner für den unternehmerischen Mittelstand" erweist sich schon jetzt als voller Erfolg für die künftige Anbahnung und Vertiefung von gegenseitigen Wirtschaftskontakten. Chinas Botschafter, Herr Wang Yanyi unterstrich durch seine Anwesenheit die Bedeutung der Veranstaltung.

Dies - so der Präsident des Österreichischen Gewerbevereins, Prof. Friedl Bakalowits war auch erklärtes Ziel der Veranstaltung. Auch der Präsident des Österreichisch-Chinesischen Wirtschaftskomitees, Konsul Dr. Rudolf Schneider bekräftigte dieses Anliegen. Eine hochrangige Vertretung des chinesischen Außenhandelsministeriums (MOFTEC), angereichert durch wichtige Wirtschaftsvertreter der Volksrepublik China legte den neuen wirtschaftlichen Öffnungskurs des Reichs der Mitte dar.

Besonders im Bereich des Technologietransfer in Richtung der Volksrepublik China erwartet man sich auf beiden Seiten sehr viel. China hat diesbezüglich nun auch ein gesetzliches Regelwerk, das frühere Befürchtungen des Westens hinsichtlich des Marken- und Patentschutzes dämpft. Westliches Niveau ist etwa hier als Standard anzusehen - so der zuständige Sektionsleiter von MOFTEC, Wu Zhanquan.

Von österreichischer Seite wurde vor allem der Finanzierung von Projekten in China viel Platz eingeräumt. Mag. Vlasits von der VÖI und Vertreter der Bank-Austria und der CA-BV stellten klar, daß es genug Absicherungsinstrumentarium für Exporte nach und Investitionen in China gibt.

Interessant ist die Initiative "Window of Europe", die in der Provinz Shenzhen nahe Hongkongs einen Plattform für Unternehmer darstellen wird, mit deren Hilfe es im Verbund für den china-unerfahrenen Exporteur leichter ist, im Cluster Gleichgesinnter seine Geschäftstätigkeit aufzunehmen bzw. zu vertiefen.

Auch ein UNIDO-Programm zur gegenseitigen Stimulation der Wirtschaft wurde diskutiert und wird im Herbst 1997 aktuell.

Der Nachmittag diente einer großen Anzahl bilateraler Gespräche zwischen österreichischen Unternehmern und deren Vertretern und den Experten von MOFTEC sowie der chinesischen Wirtschaft.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Gewerbeverein
Tel.: 587 36 33

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OGV/OTS