Wünsche AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Hamburg (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Kündigung des Beherrschungs- und
Ergebnisabführungsvertrages zwischen der WÜNSCHE AG und der Bau-Verein zu Hamburg Aktien- Gesellschaft.

Der Unternehmensvertrag zwischen der WÜNSCHE AG und der Bau-Verein zu Hamburg Aktien-Gesellschaft vom 15. Juni 1990 wurde vom Vorstand der WÜNSCHE AG fristgerecht zum 31. Dezember 1997 gekündigt.

Bei Rückfragen bitte Joachim A. Klähn unter 040-38031-420 anrufen!

Ende der Mitteilung

Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

http://www.ots.apa.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/05