THYSSEN AG: Thyssen gibt Langstahl ab

Düsseldorf (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Kurzbeschreibung der
kursbeeinflussenden Tatsachen:

ISPAT-International übernimmt Stahl Ruhrort GmbH und Walzdraht Hochfeld GmbH

Folgende Aktien können von dieser Mitteilung betroffen sein:

Thyssen AG WKN 748 500
Thyssen Industrie AG WKN 703 300
Edelstahlwerk Witten AG WKN 600 000
Eisen- und Hüttenwerke AG WKN 565 800
Stahlwerke Bochum AG WKN 725 000

ISPAT-International übernimmt Stahl Ruhrort GmbH und Walzdraht Hochfeld GmbH

Die Verhandlungen zwischen Thyssen Stahl und der von Großbritannien aus operierenden ISPAT-International bezüglich der Übernahme von Stahl Ruhrort GmbH und Walzdraht Hochfeld GmbH haben am 21. Juni 1997 zu einer Übernahmevereinbarung (Agreement in principle) geführt. Nach Klärung letzter Details ist die notarielle Beurkundung der Einzelverträge kurz- fristig vorgesehen. Die Übernahme bedarf der Genehmigung durch die EU- Kommission.

Ansprechpartner: Dirk von Mitzlaff, 0203/52-26200

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de http://www.ots.apa.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI