ONE to ONE Challenge of Champions: Lauf-Duell Bailey gegen Johnson live und exklusiv bei EUROSPORT

München (OTS) - EUROSPORT wird am Sonntag, 1. Juni, das Lauf-Duell zwischen Donovan Bailey und Michael Johnson aus Toronto europaweit live und exklusiv übertragen. Das Rennen der beiden Olympiasieger wird über 150 Meter ausgetragen und ist mit einem Preisgeld von 1 Million Dollar für den Sieger dotiert. Der Zweikampf zwischen Bailey und Johnson wird der Höhepunkt des ONE to ONE - Challenge of Champions, das an diesem Tag in einem einmaligen Sportfest ein Dutzend der weltbesten Leichtathleten zum direkten Vergleich in ihren Disziplinen in Toronto versammelt.

Bei den Olympischen Spielen von Atlanta haben Donovan Bailey (Kanada) als Goldmedaillengewinner über die 100 Meter und Michael Johnson (USA) als Sieger über die 200 und 400 Meter bewiesen, daß sie die alles beherrschenden Stars im Sprint sind. Beide stellten sie auf der Bahn von Atlanta neue Weltrekorde in ihrer Disziplin auf. Mit seinen 19,32 sec. deklassierte Johnson die Konkurrenz über die 200m, Bailey schraubte den Weltrekord über die 100m auf 9,84 sec. und wurde damit zum schnellsten Läufer der Welt. Mit welcher Berechtigung er diesen Titel trägt, das muß er nun am 1. Juni im SkyDome von Toronto im direkten Zweikampf mit Michael Johnson beweisen. Auf einer eigens verlegten Bahn werden sie den "Schnellsten Mann der Welt" über eine Strecke von 150 Meter ermitteln.

Im Rahmenprogramm der ONE-to-ONE Challenge of Champions tritt daneben Heike Drechsler im Weitsprung gegen Jackie Joyner-Kersee an. Außerdem gibt es den direkten Vergleich zwischen Gail Devers und Ludmila Engquist (100m Hürden), Sergej Bubka und Okkert Brits (Stabhochsprung), Charles Austin und Javier Sotomayor (Hochsprung) sowie Tony Volpentest und Neil Fuller (100m Paralympics).

EUROSPORT, die Nummer 1 unter den europäischen Sportsendern, beginnt seine Berichterstattung vom Challenge of Champions mit Sondersendungen bereits eine Woche vor dem Duell in Toronto. Von Montag bis Sonntag wird EUROSPORT fünfmal täglich für zwei Minuten nach Toronto schalten, vom Stand der Vorbereitungen berichten und weitere aktuelle Informationen zum 150m-Showdown präsentieren. Eine weitere Sondersendung, die ausführlich alle sechs Duellanten des Abend von Toronto vorstellen wird, ist für Donnerstag, 29. Mai geplant. Moderator bei der Live-Übertragung aus Kanada (Sonntag, 1. Juni ab 22 Uhr MESZ) ist der Europarekordler über die 1500m und die Meile STEVE CRAM (GB). Für die deutschsprachigen Zuschauer werden die EUROSPORT Leichtathletik-Reporter SIGI HEINRICH und DIRK THIELE live vor Ort berichten.

Bei EUROSPORT hat die Leichtathletik während des ganzen Jahres eine feste Heimat. Neben den Weltmeisterschaften in der Halle aus Paris (7.-9. März) und den Leichtathletik Weltmeisterschaften in Athen (2.-10. August) übertrug und überträgt der einzige paneuropäische Sportsender auch 1997 die ganze Vielfalt der IAAF und EEA-Meetings.

ots Originaltext: EUROSPORT Im Internet recherchierbar:
http://www.newsaktuell.de

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: EUROSPORT Deutschland - Sylvia Schäferkötter / Werner Starz - Tel.089/95829204

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTD/OTS