"Ins Internet mit Josef Broukal"

Video-Film mit Bundeskanzler Klima gibt Einstiegshilfe ins Internet - Präsentation am 21. Mai 1997 im Siemens-Forum Wien

Wien (PWK) - CreatiVideo, Film- und Medienproduktion & Josef
Broukal präsentieren am 21. Mai 1997 den Film "Ins Internet mit Josef Broukal - eine filmische Einstiegshilfe ins World Wide Web". Die zur Hälfte von der österreichischen Wirtschaft (Wirtschaftskammer und WIFI Österreich, Siemens, Bank Austria, Der Standard, Netway, Post & Telekom Austria) sowie vom Bundesministerium für Unterricht und kulturelle Angelegenheiten finanzierte Videoproduktion entstand nicht zuletzt aufgrund des persönlichen Engagements von Bundeskanzler Viktor Klima, der bei der Sponsoren-Suche half und auch selbst im Film mitwirkt. Als Moderatoren stellten sich 'Modern-Times-Mann' Josef Broukal und Gabriele Haring zur Verfügung. ****

Ziel des sehr aufwendig produzierten 90-Minuten-Films ist es, "all jenen Österreichern, die das neue Medium noch nicht nützen, die Faszination und den Nutzen des Internets in allen Lebenslagen zu vermitteln", erklärt der Produzent, CreatiVideo-Geschäftsführer Andreas Ebhart. Ein besonderer Schwerpunkt gelte dabei natürlich den Anwendungen in der Wirtschaft.

Rückfragen & Kontakt:

Creativ Video
Tel. 02236 / 48 3 11

Ing. Andreas Ebhart

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK