WKÖ-Firmenforum am 22. April: "Fernost - Boom ohne Ende?"

Handelsdelegierte aus Fernost referieren im Haus der Wirtschaft

Wien (PWK) - Der Ferne Osten, die Region mit den höchsten Wachstumsraten der Welt, stellt einen Schwerpunkt der Außenwirtschaftsstrategie der Wirtschaftskammer Österreich dar. Mit der aktuellen Situation aber auch mit den Zukunftschancen dieses Raumes befaßt sich ein Firmenforum am Dienstag, 22. April (9.00 -12.30 Uhr) im Haus der Wirtschaft in Wien. ****

Michael Reiterer von der Abteilung für Integrations- und Handelspolitik der WKÖ wird einleitend die Frage "EU, Asien, Amerika - kommt das pazifische Jahrhundert?" behandeln. Anschließend referieren die österreichischen Handelsdelegierten Günter Schimmel (Sydney), Wolfgang Penzias (Tokio), Peter Fuchs (Osaka), Christian Kesberg (Seoul), Ernst Laschan (Peking), Werner Somweber (Shanghai), Alfred Mayr (Hongkong), Ingomar Lochschmidt (Taipeh) und Karl Wallner (Singapur) über ihre Betreuungsgebiete.

Rückfragen & Kontakt:

WKÖ, AW-Abteilung
Tel: 50105/4353, 4351Dkfm Kuen, Mag. Astegher

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK