Effizientes Kundenmanagement durch interne Kommunikation

24. und 25. April: Top-Referenten auf ViKOM-Frühjahrstagung

Wien/Dornbirn (ViKOM) - Erfolgreiche Unternehmen wissen es längst. Die von Adam Smith vor 200 Jahren vorgegebenen und bis heute gültigen Strukturen in Unternehmen sind kein Überlebensrezept mehr für das nächste Jahrtausend. Wer heute nicht den Kunden in den Mittelpunkt all seiner Überlegungen stellt, ist morgen nicht mehr am Markt.

Kommunikation, insbesondere aber die interne, ist ein Schlüssel für die Entwicklung weg vom selbstzentrierten hin zum kundenorientierten Unternehmen. Darum steht heuer auch die Frühjahrstagung des Verbands für interne Kommunikation (ViKOM) in Vorarlberg unter dem Generalmotto "Effizientes Kundenmanagement durch interne Kommunikation".

Vom 24. bis 25. April befassen sich in Dornbirn Top-Referenten wie Dr. Daniel O. Märki von der Zurich Group, Anton Wilam vom Vorarlberger Medienzentrum oder Peter Eltze, Dozent und Projektleiter des Managementzentrums St. Gallen in Referaten und Workshops mit diesem brisanten Thema.

Wie bei allen ViKOM-Tagungen steht auch bei der Frühjahrstagung der Nutzen und die direkte Umsetzbarkeit für die Teilnehmer im Vordergrund. Diesmal geht es um den Aufbau von Kommunikationsplattformen, virtuelle Netzwerke, Diskussionsdatenbanken, Einsatzmöglichkeiten modernster Kommunikationstechnologien und um die bewußte innerbetriebliche Kundenorientierung.

Die Tagungskosten betragen 5.500 Schilling, für ViKOM- Mitglieder 2.900 Schilling. Nähere Informationen und Anmeldung im unter der Internet-Adresse www.vikom.at/vikom/ oder direkt beim Verband für interne Kommunikation (ViKOM), Telefon (01) 71135.2463, Telefax (01) 71135.2913, E-Mail: christian.haunold@wien.voei.ada.at .

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Christian Haunold
Tel.: (01) 71135.2463ViKOM - Verband für interne Kommunikation

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/VIKOM