Englands Eishockey-Team zu Gast beim NÖPLAN-Cup in St. Pölten

St. Pölten (OTS) - Im Vorjahr war es Weltmeister Finnland, heuer kommt Englands Eishockey-Nationalteam zum "NÖ Cup für Mini-Knaben" um den Wanderpokal der Hauptstadtplaner. Für Niederösterreichs Eishockey-Nachwuchs bedeutet dies wiederum den Höhepunkt zum Saisonabschluß. Der NÖ Mini-Cup wird 1997 zum zweitenmal ausgetragen, in der Eishalle Traisenpark in St. Pölten, am Sonntag, 6. April, von 7.30 bis 20 Uhr.

Vorjahrssieger Mödling muß sich heuer auf größere Konkurrenz einstellen. Neben dem Pokalverteidiger haben noch Stockerau,, Amstetten, Klosterneuburg, Krems, Waidhofen/Thaya und die Gastgeber aus St. Pölten ihre Nennung abgegeben. Gespielt wird in zwei Gruppen, die Organisation liegt in den Händen des UETV St. Pölten.

Die Eishockey-Stars aus England - auf dem Weg zur WM nach Polen -kommen zwischen 10 und 11 Uhr im Traisenpark St. Pölten aufs Eis und geben Autogramme. Der NÖ Cup für Mini-Knaben" entwickelt sich zur größten Nachwuchsveranstaltung. "Vielleicht leisten wir damit einen kleinen Beitrag für die Weltmeister von morgen", heißt es bei der NÖ Landeshauptstadt Planungsgesellschaft über ihr Engagement für den Sportnachwuchs. Übrigens: der Eintirtt ist frei.

Rückfragen & Kontakt:

NÖPLAN
Peter Bylica
Tel.: 02742/42 305 42

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLP/OTS