Schloß Schönbrunn Besucherzahlen 1996

Rekordergebnis

Wien (OTS) - Die Schloß Schönbrunn Kultur- und BetriebsgesmbH erreichte im Geschäftsjahr 1996 das für sie bisher beste Ergebnis. Während die Besucherzahlen im Schloß - entsprechend der Entwicklung im Wientourismus - um 3 % zunahmen, konnten die Einnahmen aus Eintritten um 13 % auf nunmehr fast öS 100 Millionen gesteigert werden.

Mit einer Erhöhung um 10 % beläuft sich der Umsatz 1996 auf rund öS 195 Millionen. Das bedeutet eine Umsatzverdreifachung seit der Geschäftsgründung im Oktober 1992. Neue und attraktivere Angebote ermöglichten diese Steigerung.

In den viereinhalb Jahren ihrer Tätigkeit hat die Schloß Schönbrunn Kultur- und BetriebsgesmbH rund öS 350 Millionen in die Renovierung investiert, diese bleiben der Republik Österreich somit erspart. Zusätzlich kann die Gesellschaft einen Gewinn von etwa öS 20 Millionen verbuchen. Mit dem guten Ergebnis des Vorjahrs als Ansporn für alle Mitarbeiter rechnet die Geschäftsführung mit einer weiteren Steigerung der Erträge für 1997.

Rückfragen & Kontakt:

Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H.
Brigitte Wachtl
Tel.: 811 13-0

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS