o Neues Bekennerschreiben der "Bajuwarischen Befreiungsarmee" beim Nachrichtenmagazin News eingetroffen

Wien (OTS) - o Neues BBA-Schreiben ist sichtlich als Fortsetzung des "Bajuwaren-Briefes" vom 25. Februar 1995 konzipiert.

o Diesmal keine Androhung weiterer Attentate =

Das Nachrichtenmagazin News hat heute ein mit
"Bajuwarische Befreiungsarmee" gezeichnetes Bekennerschreiben erhalten.

Der eine Schreibmaschinenseite lange Brief, der im Titelkopf und im Schriftbild mit den früheren Bekennerschreiben der BBA ident ist, enthält diesmal freilich keine Ankündigungen weiterer Attentate, sondern ausschließlich Kritik an der Berichterstattung in den Medien, an der Arbeit der Sicherheitsbehörden und an der Überfremdung Österreichs durch Ausländer.

Der Brief ist inhaltlich als Fortsetzung des bisher ausführlichsten Bekennerschreiben der "Bajuwarischen Befreiungsarmee" vom 25. Februar 1995 konzipiert.

Ob das Schreiben tatsächlich von den Briefbombenattentäter stammt oder eine mit hoher Professionalität durchgeführte Immitation darstellt, ist vorerst nicht erkennbar.

News hat das Schreiben, das im niederösterreichischen Perchtoldsdorf aufgegeben wurde, heute morgen an die Sicherheitsbehörde EBT übergeben, die ihn nun untersucht.

Rückfragen & Kontakt:

News
C. Bösenkopf
Tel.: 213 12 - 101

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS