Auszeichnung für „Die dreisteste Steuerlüge“, Gold für Kathrin Zechner und ein Löwe für dieStandard.at

Im Bild v.l.n.r.: Maria Rauch-Kallat (Initiatorin des Journalistinnenkongresses), Michaela Huber (Senior Vice President OMV), Kathrin Zechner (Gewinnerin Medienlöwin in Gold), Karin Zauner (Gewinnerin Medienlöwin in Silber), Alexandra Föderl-Schmid, Beate Hausbichler und Tanja Paar (Gewinnerinnen Sonderpreis)

Fotograf:
Katharina Roßboth
Fotocredit:
Journalistinnenkongress/APA-Fotoservice/Roßboth
Ort:
Österreich / Wien
Originalgröße:
2303 x 1535px (2MB)
Veröffentlicht:
3. Nov. 2015, 08:24

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: