• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Message delivered APA-OTS Originaltext-Service

Einladung zur Pressekonferenz/Fototermin 20 Meter langer Tiger läuft um den Wiener Ring

WWF und Bundesforste präsentieren neues Waldprojekt

Wien (OTS) - Pro Minute werden weltweit Wälder in der Größe von 36 Fußballfeldern vernichtet. In den tropischen Regionen führt der Waldverlust auch zu einem noch nie dagewesenen Artensterben. So gibt es weltweit etwa nur mehr 3.200 wild lebende Tiger, weil ihre Lebensräume rapide schrumpfen. Der WWF und die Österreichischen Bundesforste präsentieren nun gemeinsam das erste österreichische Waldschutzprojekt in Laos im Rahmen des Kyoto-Protokolls (REDD) in der Größe von fast ganz Vorarlberg. Das Motto lautet "Tigerschutz = Waldschutz = Klimaschutz!"
Nach einer Pressekonferenz am Abend sind alle Medienvertreter herzlich eingeladen um 19 Uhr Teil einer in Österreich erstmaligen, spektakulären Aktion mit einer 20 Meter langen bewegten audiovisuellen Tigerprojektion im Ringstraßenbereich zu werden. Dieser Event bietet sensationelle Bilder für Fotografen und Kamerateams. Auch am 5. 11. wird die Tigerprojektion am Gürtel zu sehen sein. Nach mehreren deutschen Großstädten wird der "Running Tiger" zum ersten Mal in Wien präsentiert. Die Öffentlichkeit ist zu dieser Versammlung gerne eingeladen. Wir bitten um Vorankündigung in den Medien.

Pressekonferenz:

Teilnehmer:
DI Dr. Hildegard Aichberger, Geschäftsführerin WWF Österreich Mag. Georg Schöppl, Vorstand Österreichische Bundesforste
MMag. Franko Petri, WWF Österreich, Moderation

Datum und Zeit: Donnerstag, 4. November 2010, 18 bis 18. 45 Uhr
Ort: Cafe Landtmann, Dr. Karl-Lueger-Ring 4, 1010 Wien, Löwelzimmer

Für TV-Kameras und Fotografen:

Was: Projektion eines audiovisuellen bewegten 20 Meter langen Tigers mit Standbild am Rathausplatz.
Datum und Zeit: Donnerstag, 4. November 2010, 19 bis 19.30 Uhr Treffpunkt: Rathausplatz gegenüber Burgtheater, anschließend läuft der Tiger rund um den Ring.

Für Kamerateams und Fotografen empfehlen wir das Filmen aus ihren eigenen Autos, da die Mitfahrt für Medienvertreter auf dem Projektionswagen aus Platzgründen nicht möglich ist.

Hinweis 1: Der Termin am 4. 11. ist ab 19 Uhr auch öffentlich zugänglich. Wir bitten um Ankündigung in den Medien.
Hinweis 2: Die Tigerprojektion wird für die Öffentlichkeit frei zugänglich auch am 5. November die Route ab 19 Uhr am Westbahnhof starten und sich dann über Gürtel, Alserbachstraße, Roßauer Lände, Franz-Josefs-Kai, Lände, Schlachthausgasse, Landstraßer Hauptstraße über den Gürtel zurück zum Westbahnhof bewegen. Die Projektionen am 4. und 5. 11. sind bis ca. 23 Uhr geplant.

Pressekonferenz/Fototermin: 20 Meter langer Tiger läuft um den Wiener
Ring

Datum: 4.11.2010, um 18:00 Uhr

Ort:
Cafe Landtmann Löwelzimmer
Dr. Karl-Lueger-Ring 4, 1010 Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WWF0007