WWF Österreich

vorige Seite Seite 1 von 52 nächste Seite

WWF und ÖKOBÜRO zur Natura 2000: Schluss mit Ignoranz, Europäische Rechtsprechung muss umgesetzt werden

Der WWF und das ÖKOBÜRO fordern die politisch Verantwortlichen in den Bundesländern auf, die Rechtsprechung der Europäischen Union ernst zu nehmen und umzusetzen.

OTS0038
23.03.2017 09:36
 

Dritte Flughafenpiste: Entscheidung für Klimaschutz und Wirtschaftschancen

WWF: Klimaschutzverantwortung Österreichs darf nicht mit Einzelprojekt torpediert werden – Ausbau der Bahnverbindungen muss passieren

OTS0061
22.03.2017 10:25
 

Tag des Wassers: Zukunft unserer Gewässer steht auf dem Prüfstand

WWF fordert, Finanzierung für Gewässersanierung sicherstellen

OTS0115
21.03.2017 12:31
 

WWF und VIER PFOTEN: Tötung der Fischotter löst sicher keine Probleme, LH Pröll sollte die Causa zur politischen Chefsache machen

Nach Anträgen des NÖ-Teichwirte- und des NÖ-Landesfischereiverbandes hat das Land Niederösterreich einen Bescheid erlassen, der die Tötung von 40 Fischottern vorsieht.

OTS0068
16.03.2017 10:40
 

Analyse: Einfuhrkontrollen in EU-Mitgliedstaaten ungenügend, um illegale Fischereierzeugnisse aus EU-Markt fernzuhalten

Uneinheitliche Verfahren und veraltete Dokumentationsregelung untergraben Wirksamkeit der Verordnung im Kampf gegen illegale Fischerei (IUU)

OTS0003
16.03.2017 08:35
 

Aviso: PK „Die geplante Fischotter-Tötung in Niederösterreich muss endlich vom Tisch“

Pressekonferenz mit WWF-Ehrenpräsident Helmut Pechlaner am 16. März 2017, 10.00 Uhr, Naturhistorisches Museum, Vortragssaal.

OTS0114
13.03.2017 13:16
 
OTS0034
02.03.2017 09:34
 

Appell an Landesrat Pernkopf: Fischotter nicht abschießen, sondern umsiedeln

WWF und Naturschutzbund: „Waffenstillstand“ vereinbaren und vernünftige Lösungen ausarbeiten

OTS0031
02.03.2017 09:22
 

Petition: WWF und VIER PFOTEN machen gegen Fischotter-Tötungen mobil

Landesrat Pernkopf will Dutzende ihm anvertraute geschützte Tiere töten lassen

OTS0051
27.02.2017 10:15
 

WWF zum Welt-Eisbärtag: Der Lebensraum für Eisbären geht in erschreckender Geschwindigkeit verloren

Die Eisbären sind durch den Klimawandel massiv bedroht, der Verlust der Lebensräume passiert in einem erschreckenden Ausmaß und in hoher Geschwindigkeit.

OTS0162
24.02.2017 14:36
 

WWF warnt Landesrat Pernkopf: Keine Tötung des streng geschützten Fischotters

Die flinken Schwimmer sind unter anderem auch Garant für gesunde Fischbestände

OTS0157
24.02.2017 13:49
 

WWF und Naturschutzbund Steiermark: UVP-Auflagen beim Murkraftwerk klar verletzt

Bagger überrollen europaweit geschützte Würfelnattern

OTS0050
23.02.2017 10:01
 

WWF: Herr LH Platter, stoppen Sie das Kraftwerk Kaunertal

Blamage: Tiwag-Projekt mit weltweit schlechtesten je veröffentlichten Noten

OTS0138
22.02.2017 13:16
 

WWF: Gesetzesvorschlag zur Ökostromnovelle muss deutlich verbessert werden

Zügiger Ausbau muss Ziel sein – jetziger Vorschlag bedeutet Stillstand – WWF fordert, Umweltorganisationen müssen in den Energiebeirat

OTS0043
22.02.2017 10:03
 
vorige Seite nächste Seite