Himmelbauer: ÖVP setzt wichtige Akzente für ein innovatives Österreich

ÖVP-Innovationssprecherin zum "Tag der Erfinder"

Wien (OTS) - Heute ist ein guter Tag für das innovative Österreich. Denn im Nationalrat steht die "Open Innovation Strategie" auf der Tagesordnung, und gleichzeitig ist heute der "Tag der Erfinder", sagt ÖVP-Innovationssprecherin Abg. Eva-Maria Himmelbauer heute, Mittwoch. "Mit dieser Open Innovation Strategie ist Österreich Vorreiter in Europa. Damit fördern wir die Innovation über die Grenzen der Disziplinen hinweg!"

Als "großen Wurf" bezeichnet Himmelbauer die gestern im Ministerrat beschlossene Forschungsmilliarde. "Ein entsprechendes Forschungspaket wird dafür Sorge tragen, dass Österreich zu einem echten Innovation Leader wird", ist Himmelbauer überzeugt und hebt besonders hervor, dass mehr finanzielle Mittel sowohl in die angewandte als auch in die Grundlagenforschung fließen werden.

"Eines ist klar: Österreich muss technologisch fit sein. Unser großes Ziel ist es, Österreich zum 5G-Pilotland der Mobilfunktechnik zu machen. Dazu muss vor allem der Breitbandausbau schneller voranschreiten", betonte Himmelbauer. "Die ÖVP geht mutig und optimistisch in die neuen Zeiten. Mit Innovationen bringen wir Österreich an die Spitze!"
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0008