Wiener SPÖ-Landesparteitag 1: Landesparteisekretär Niedermühlbichler eröffnet 70. Landesparteitag der SPÖ Wien

Niedermühlbichler: „Unsere Grundwerte Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit & Solidarität sind die Wegweiser für die Zukunft.“

Wien (OTS/SPW) - "Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit & Solidarität. Unsere Grundwerte sind nicht retro, sondern die Wegweiser für die Zukunft." Mit diesen Worten eröffnete der Wiener SPÖ-Landesparteisekretär den 70. Landesparteitag der SPÖ Wien vor 903 ordentlichen Delegierten sowie 350 Gastdelegierten und BesucherInnen. Der Parteitag steht unter dem Motto "FÜR WIEN brauchst a G’spür". ****

"Ein herzliches Freundschaft an alle am Landesparteitag", so die Begrüßung der Delegierten und Gäste am Landesparteitag der SPÖ Wien durch Landesparteisekretär Georg Niedermühlbichler. Er stellte klar, dass die neoliberale Ansicht, wonach eine Sozialdemokratie nicht mehr nötig sei und der Mensch für sich selbst sorgen könne, grundfalsch Sei. Gerade jetzt sei eine starke Bewegung, die sich für die Menschen und Entrechteten einsetze, mehr als notwendig. Denn die vier Grundwerte der Sozialdemokratie hätten mehr Gültigkeit denn je:
Freiheit, um von seinem Einkommen ein selbstbestimmtes Leben führen zu können. Gleichheit, damit jeder Mensch, gleichgültig aus welcher Familie er komme, die gleichen Chancen bekomme. Damit der gleiche Lohn für die gleiche Arbeit bezahlt werde.

Gerechtigkeit, damit auch auch die Reichen Ausgleich für die Ärmeren schaffen und Solidarität, um Rücksicht auf Schwächere zu nehmen und den sozialen Zusammenhalt nicht zu gefährden und auch über die Grenzen hinweg zu den Menschen, die in Kriegsgebieten leben müssen.

"Wer glaubt, die SPÖ brauchen wir nicht mehr, irrt. Denn ohne Gewerkschaft und der SPÖ an der Regierung würde es diese Steuerreform nicht geben", schloss Niedermühlbichler.
Auf der Tagesordnung stehen Referate des Vorsitzenden der SPÖ, Bundeskanzler Werner Faymann des Ersten Bürgermeisters von Hamburg und SPD-Landesvorsitzenden Olaf Scholz und des Vorsitzenden der SPÖ-Wien, Bürgermeister Michael Häupl. Weitere Tagungsordnungspunkte sind die Diskussion zu Referaten und schriftlichen Berichten, Wahlen der Wiener Gremien (u.a. des Wiener Vorstandes) und die Behandlung von Anträgen und Resolutionen. Den Abschluss bildet die Verleihung des Robert-Danneberg-Preises. Im Foyer der Messe Wien findet während des gesamten Parteitags die Messe der roten Organisationen statt.

HINWEIS: Unter landesparteitag.spw.at werden die Reden von Werner Faymann, Olaf Scholz und Michael Häupl per Livestream direkt übertragen und die Anträge an den Landesparteitag online gestellt. Infos und Posts zum Landesparteitag gibt es auch auf Facebook (
https://www.facebook.com/spoewien), Twitter
(http://twitter.com/sp_wien) und
Instagram(https://instagram.com/spoe_wien/) unter dem Hashtag #lpt15.
Laufend aktualisierte BILD-Downloads finden Sie auf FlickR
(https://www.flickr.com/photos/spoewien/sets/72157651611647039/).
(Forts.) kd

Rückfragen & Kontakt:

Hannes Uhl
0664 885 40 987
www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001