Mahnwache für die Opfer des islamistischen Terrorangriffs in Paris

Wien (OTS) - Initiative liberaler Muslime in Österreich (ILMÖ), Initiative Soziales Österreich (ISÖ) und Freidenkerbund (FDBÖ) geben die Organisation einer Mahnwache für die Opfer des islamistischen Terrorangriffs in Paris im Rahmen der Plattform SOS Europa bekannt.

Am Dienstag, den 13.01.2015 von 11.00 bis 13.00 Uhr findet diese in 1010 Wien, vis-a-vis der Französischen Botschaft beim Hochstrahlbrunnen am Schwarzenbergplatz statt.

Als zivilgesellschaftliche überkonfessionelle Bewegung verurteilen wir den feigen und hinterhältigen Angriff auf demokratische Grundrechte in Europa und drücken unser Mitgefühl für die Opfer und deren Angehörige aus.

Ab März 2015 wird die Plattform SOS Europa jeden 1. Freitag im Monat 16.00-18.00 diese Mahnwache zum Gedächtnis gegen radikalen Islamismus und Terrorismus abhalten und getrennt einladen.

Rückfragen & Kontakt:

Amer Albayati, Präsident ILMÖ, ameralbayati@hotmail.com
Reinhard Fellner, Präsident ISÖ, r.fellner@isoe.at
Gerhard Engelmayer, Präsident FDBÖ, engelmayer@aon.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007