VP-Walter/Dworak: In der Wiener Wohnbaupolitik herrscht Handlungsbedarf!

Wien (OTS) - "Bei der SPÖ in Wien herrscht stets das Motto: Die Stadt gehört uns, die SPÖ ist die Stadt! Dass die Christlich-Sozialen wesentlich an dieser Stadt mitgebaut haben, wird von den Sozialdemokraten regelmäßig verschwiegen", kritisiert ÖVP Wien Wohnbausprecher LAbg. Norbert Walter in der heutigen Aktuellen Stunde des Wiener Landtages.

"Genauso wie die Tatsache, dass zu wenige Wohnungen errichtet werden. Im Jahr 2011 wurden 5000, im Jahr 2012 2900 und im Jahr 2013 lediglich 3500 geförderte Wohnungen gebaut. Offenbar werden zu wenig Mittel zur Verfügung gestellt und es ist somit nicht gelungen, ausreichend geförderten Wohnbau in Wien in den letzten Jahren zu realisieren", so ÖVP Wien LAbg. Bernhard Dworak.

"Auch die Ankündigung von 14.000 geförderten Wohnungen für die Jahre 2014 und 2015 kann nicht über die Tatsache hinwegtäuschen, dass im Vorjahr gerade die Hälfte der für heuer angekündigten Wohnungen errichtet wurden. Im letzten Jahr (2000) der rot-schwarzen Regierung in Wien wurden 10.000 Wohneinheiten fertiggestellt. Das hat Rot bzw. Rot-Grün seit dem Jahr 2000 nicht mehr zuwege gebracht. Auch die Ankündigung im STEP 2025, in den nächsten zehn Jahren Grundflächen für 120.000 Wohnungen sicherzustellen, heißt noch lange nicht, dass sie diese 12.000 Wohneinheiten pro Jahr auch errichten werden", so Dworak weiter.

"Zwingend notwendig ist es die Wohnbauförderung zu durchforsten, sowie den Grundstücksbeirat und die Bauträgerwettbewerbe zu evaluieren. So dass Wohnungen für die Wienerinnen und Wiener tatsächlich leistbar werden", so Walter weiter.

"In der Wiener Wohnbaupolitik herrscht viel heiße Luft. Die nackten Zahlen sprechen für sich. Ankündigen und Handeln sind in Wien leider zweierlei", so Dworak abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (+43-1) 4000 /81 913
mailto: presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0005