Moser: Heutiges Telekom-Urteil Ergebnis meiner Sachverhaltsdarstellung

Durch diese Initiative konnte Staatsanwaltschaft rasch untersuchen

Wien (OTS) - "Das heutige Telekom-Urteil ist das Ergebnis meiner Sachverhaltsdarstellung von Februar 2011", erinnert die Telekommunikationssprecherin der Grünen und ehemalige Vorsitzende des Korruptions-U-Ausschusses, Gabriela Moser. Ohne diese Initiative hätte die Staaatsanwaltschaft den Fall der ungerechtfertigten Boni-Zahlungen auf Grund von Kursmanipulationen nicht rasch und näher untersucht. Dieses Urteil bildet den Auftakt mehrerer Prozesse, die zahlreiche Malversationen in der Ära von Schwarz-Blau-Orange strafrechtlich aufarbeiten.Die politische Aufarbeitung erfolgte bereits im Untersuchungsausschuss, den die Regierungsparteien vorschnell wegen zu großem Erfolg im Oktober abdrehten, erinnert Moser.

Rückfragen & Kontakt:

Grüner Klub im Parlament
Tel.: +43-1 40110-6697
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0009