Stichworte: Darabos, Fußball, Krankl, Sport Channel: Chronik
OTS0184   14. Feb. 2013, 13:42

Sportminister Norbert Darabos gratuliert Fußball-Legende Hans Krankl zum 60. Geburtstag


Einer der größten österreichischen Fußballer aller Zeiten feiert heute seinen 60. Geburtstag. Spätestens seit dem legendären 3:2-Sieg im WM-Spiel gegen Deutschland im Rahmen der WM 1978 in Argentinien, zu dem er zwei Treffer beisteuerte, gilt der ehemalige Stürmer Hans Krankl als Fixbegriff im Weltfußball. Sein Engagement beim FC Barcelona Ende der Siebzigerjahre, wo er auch den "Goldenen Schuh" als bester europäischer Torschütze errang, brachte dem Rapid-Urgestein das noch heute geläufige Prädikat "Goleador" ein.

Weitere Stationen in der Laufbahn des späteren Nationaltrainers waren u. a. die Vienna, der Wiener Sportklub und Austria Salzburg. Der 69-fache Nationalspieler gewann 1979 mit Barcelona den Europapokal der Cupsieger und wurde mit Rapid Wien in den Achtzigerjahren zweimal österreichischer Meister.

Sportminister Norbert Darabos gratuliert dem Jubilar: "Mit seinen großartigen Leistungen für das Nationalteam und den SK Rapid genießt Hans Krankl auch fast ein Jahrhundert nach Beendigung seiner aktiven Karriere ungebrochene Popularität. Er gehört zu den größten Sport-Ikonen, die Österreich jemals hervorgebracht hat. Im Namen der Bundesregierung übermittle ich ihm zu diesem Festtag die besten Wünsche."

OTS-Originaltext Presseaussendung unter ausschließlicher inhaltlicher Verantwortung des Aussenders.
OTS0184 2013-02-14 13:42 141342 Feb 13 NLA0001 0209



Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport Zur Pressemappe

Rückfragehinweis: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Mag. Stefan Hirsch,
Pressesprecher des Bundesministers
Tel.: 050201-1020145
stefan.hirsch@bmlvs.gv.at
http://www.bundesheer.at

Mag. (FH) Anja Richter
Büro des Sportministers

Tel: 050201-1072303
anja.richter@sport.gv.at

Aussendungen von Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport abonnieren: als RSS-Feed per Mail

Geokoordinaten:


Errechnete Personen: