Stichworte: Hundstorfer, SPÖ, Soziales Jahr, Zivildienst, ÖVP Channel: Politik
OTS0094   11. Jan. 2013, 12:02

Hundstorfer: Soziales Jahr wird nicht mehr als der derzeitige Zivildienst kosten


"Ich bleibe dabei, das Soziale Jahr wird nicht mehr als der derzeitige Zivildienst kosten", betonte Sozialminister Rudolf
Hundstorfer
am Freitag in einer Pressekonferenz. "Wir rechnen es Prof. Mazal gerne vor", entgegnete der Sozialminister diesbezüglicher Kritik, dass das Soziale Jahr teurer käme als der Zivildienst. Alle anderen Experten hätten die Berechnungen des Sozialministeriums bestätigt. ****

Konkret müsse man bei einer realistischen Kosteneinschätzung etwa auch die Bemessungsgrundlage für die Pension mit einberechnen. Die Innenministerin würde hingegen lediglich die in ihrem Budget vorhandenen Kosten berücksichtigen. Der derzeitige Zivildienst komme auf etwa 211 Mio. Euro. "Ich gehe davon aus, dass wir Kostenneutralität haben werden", betonte Hundstorfer. (Schluss) up

OTS-Originaltext Presseaussendung unter ausschließlicher inhaltlicher Verantwortung des Aussenders.
OTS0094 2013-01-11 12:02 111202 Jän 13 NSK0002 0129



SPÖ Pressedienst Zur Pressemappe

Rückfragehinweis: SPÖ-Bundesorganisation,
Pressedienst,
Löwelstraße 18,
1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

Aussendungen von SPÖ Pressedienst abonnieren: als RSS-Feed per Mail

Geokoordinaten:


Errechnete Personen: