Vienna Art Week: Präsentation des neuen Kataloges von Hana Usui sowie einer Auswahl ihrer Originalarbeiten

Wien (OTS) - Niklas Maak schreibt 2006 in der FAZ: Hana Usui "zeigt in ihren Arbeiten, welche subtilen Proportionen und Harmonien eine Aneinanderreihung von Strichen haben kann, wie zwischen ihnen Räume, Brechungen, Wiederholungen, Verdichtungen und Auflösungen entstehen -kurz, wie die abstrakte Form erzählerisch und das Kunstwerk sozusagen zur Partitur seiner selbst wird."

2010 beteuert er in seiner Rezension zur Ausstellung "Vom Esprit der Gesten. Hans Hartung, das Informel und die Folgen" im Kupferstichkabinett Berlin: "Ihre namenlose Zeichnung [...] ist eines der jüngsten und besten Exponate in dieser Schau - und gleichzeitig so etwas wie das Echo und die Synopse einer euroamerikanischen Kunstentwicklung, die ihre Wurzeln auch in der traditionellen Kalligrafie Japans hat."

Hana Usui, geboren 1974 in Tokyo, lebt und arbeitet seit 2011 in Wien und Bozen (www.hana-usui.de). Ihre abstrakten Zeichnungen sind Monotypien mit schwarzer oder weißer Ölfarbe, die sie mit einem Schraubenzieher auf Papier ritzt und oft in Tuschelavierungen einbettet.

"Hana Usui. Drawings on paper. 2006-2012"
Hg. v. Marcello Farabegoli, 72 S., mit Farbabb., Broschur.

Mit Textbeiträgen von Bernhard Maaz (Direktor des Kupferstich-Kabinetts und der Gemäldegalerie Alte Meister -Staatliche Kunstsammlungen Dresden) und Andreas Schalhorn (Chefkurator für zeitgenössische Kunst beim Kupferstichkabinett -Staatliche Museen zu Berlin).

Vienna Art Week: Präsentation des neuen Kataloges von Hana Usui

Veranstalter: Marcello Farabegoli

Begrüßung: S. E. Eugenio d'Auria, Italienischer Botschafter in
Österreich.

Einführung: Monika Knofler, Direktorin des Kupferstichkabinetts der
Akademie der bildenden Künste Wien.

Musikalische Einleitung: Prof. Rudolf Leopold und Ernesto Insam am
Cello.

Die Künstlerin ist anwesend.

Datum: 20.11.2012, um 19:00 Uhr

Ort:
Kunsthalle Wien Karlsplatz www.kunsthallewien.at
Treitlstraße 2, 1040 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Marcello Farabegoli
info@marcello-farabegoli.net
www.marcello-farabegoli.net
Mobil: 0660-143 52 54

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KOP0001