adRom übernimmt i-magazine AG - Marktführender E-Mail und Online- Marketing-Dienstleister expandiert im Segment Social Publishing

Dornbirn (OTS) - Durch die vollständige Übernahme der i-magazine AG, den Spezialisten für e-Paper Lösungen will die adRom Gruppe im stark wachsenden Segment Social Publishing zukünftig weltweit deutliche Akzente setzen.

Die innovative Blättertechnologie der i-magazine AG nutzen Unternehmen, die ihre Druckwerke online nutzen möchten.

Unter www.yumpu.com kann jedes Unternehmen auf einfache Art die PDF Druckunterlagen kostenlos zu einem e-Paper wandeln und dann über Social Media Buttons wie Facebook oder Twitter bzw. Google+ oder Pinterest verbreiten.

Durch die einzigartige Lösung von i-magazine werden die e-Paper für Suchmaschinen wie Google lesbar und bringen somit nach wenigen Wochen tausende kostenlose Leser in jedes e-Paper. Die Applikation läuft Webbasierend sowie auf Smartphone und Tablet-PC.

Unter www.youbuy.com stellt i-magazine weltweit das erste Social Shopping Portal vor. Hier werden Flugblätter, Prospekte und Kataloge von weltweiten Herstellern und Händlern als e-Paper bereit gestellt und können von den Lesern via "social sharing" auch verbreitet und kommentiert werden.

"i-magazine wird zu einem weltweit agierenden und im Leistungsumfang führenden Anbieter ausgebaut" erläutert Norbert Rom, CEO und Gründer der adRom Gruppe und betont: "Wir haben die Zeichen der Zeit erkannt, denn am Kanal Online wird künftig kaum ein Druckerzeugnis mehr vorbeikommen!"

i-magazine AG ist eine 2007 gegründete Agentur für Kommunikationslösungen und Produktionshaus für elektronische Medien, spezialisiert auf Erstellung, Gestaltung und Versand von Blätter-Magazinen.

adRom Media Marketing GmbH ist ein international tätiges Unternehmen im Bereich Online- und Direkt-Marketing. Die adRom Gruppe ist in 18 Ländern tätig.

Das Leistungsportfolio umfasst die Gewinnung neuer Leads bzw. Newsletter-Abonnenten und die Vermietung von Permission Adressen (Email, Post und Telefondaten), sowie die Bereitstellung hochleistungsfähiger E-Mail-Versandlösungen und die Konzeption bzw. Gestaltung von Online Werbemitteln.

adRom hat sich von Anfang an dem "sauberen E-Mail Marketing" verschrieben und ist Gründungsmitglied des DDV Ehrenkodex ( http://www.ddve.de/ ). Des weiteren ist adRom Mitglied im Projekt "Whitelist" von ECO ( http://www.eco.de/ ) und DDV, sowie bei DMVÖ ( http://www.dmvoe.at/ ) und IAB ( http://www.iab-austria.at/ ) sowie zertifizierter Versender bei allen großen E-Mail Providern.

Rückfragen & Kontakt:

Norbert Rom
CEO adRom Holding AG
nr@adrom.net
http://www.adrom.net
http://www.i-magazine.de
http://www.yumpu.com
http://www.youbuy.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010