• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Message delivered APA-OTS Originaltext-Service

Symposium zu "TECHNOSENSUAL. where fashion meets technology" im quartier21/MQ

Wien (OTS) - Zum Abschluss der Ausstellung "TECHNOSENSUAL. where fashion meets technology" im freiraum quartier21 INTERNATIONAL/MuseumsQuartier Wien findet am 29. August um 19 Uhr ein Symposium zum Thema Haute Tech Couture statt. Diskutiert wird über Entwicklungsmöglichkeiten von tragbaren Materialien, die Chancen innovativer Modedesigns, die technischen Finessen der Modekreationen und die Frage, wie zukunftsträchtig und alltagstauglich Haute Tech Couture ist oder sein könnte.

TeilnehmerInnen der Publikumsdiskussion sind Kuratorin Anouk Wipprecht, Fashion Tech Entwickler Piem Wirtz von V2_Labs, Artists-in-Residence Melissa Coleman und Pauline van Dongen, Ebru Kurbak und andere. Moderiert wird das Symposium von der kanadischen Fashion Tech Designerin Valérie Lamontagne, die im August als Artist-in-Residence zu Gast im quartier21/MQ ist.

"TECHNOSENSUAL. where fashion meets technology" wurde von Anouk Wipprecht kuratiert und zeigt intelligente Kleidungsstücke, die Mode und Technologie miteinander kombinieren und damit die Möglichkeiten des zeitgenössischen Modedesigns erweitern. Rund 24.000 BesucherInnen haben diesen Sommer bereits Haute Tech Couture im freiraum quartier21 INTERNATIONAL unmittelbar miterlebt.

Symposium TECHNOSENSUAL. where fashion meets technology

In Kooperation mit monochrom
Eintritt frei

Datum: 29.8.2012, um 19:00 Uhr

Ort:
quartier21/MuseumsQuartier Wien Ovalhalle
Museumsplatz 1, 1070 Wien

Url: www.quartier21.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MQW0001