OTS0171   25. Mai 2012, 13:05

Neue Kampagne "Bergsommer Niederösterreich"

Bohuslav: Ungewöhnliche Inszenierung soll neue Zielgruppe ansprechen


Im Museumsquartier in Wien wurde heute, Freitag, 25. Mai, eine vom Land Niederösterreich und der Niederösterreich-Werbung gemeinsam getragene Kampagne für den Bergtourismus im Mostviertel und in den Wiener Alpen in Niederösterreich unter dem Titel "Bergsommer Niederösterreich" präsentiert.

"Ausgerichtet ist der 'Bergsommer Niederösterreich' auf ein urbanes, umweltbewusstes Publikum, das den Berg als individuelle Herausforderung schätzt, aber auch mit Freunden oder Familie einfach gerne in der Natur ist, um hier zu wandern, zu klettern, mit dem Mountainbike unterwegs zu sein oder einfach zu entspannen", betonte Landesrätin Dr. Petra Bohuslav. Für jede Leistungsstufe sei hier das richtige Angebot dabei. "Ein Reigen an stimmungsvollen Bergfesten, Wanderveranstaltungen und Kulturveranstaltungen soll die niederösterreichischen Berge als Ausgangspunkt für entspannte Sommertage bewerben."

Sichtbarstes Zeichen der neuen Kampagne sind Enzos, die bekannten Kultmöbel aus dem Wiener Museumsquartier, die an ausgewählten Panoramapunkten auf Almen und Berghütten aufgestellt werden. Um neue Zielgruppen zu begeistern, bedürfe es einer ungewöhnlichen Inszenierung, was wiederum der Marke Niederösterreich und ihren Kernwerten entspreche, so Bohuslav. "Niederösterreich ist genussvoll, Niederösterreich ist mutig und in Niederösterreich gibt es eine Verbindung von Gegensätzen", betonte die Landesrätin.

In einem ersten Schritt werden 40 Enzos, die zu 100 Prozent aus abbaubarem Material gefertigt sind, den Gästen auf den Bergen als Rastplatz angeboten. "Die Enzos erregen Aufmerksamkeit, stehen für eine klare Lebensphilosophie, haben eine kultige Form und sind ein Symbol für die Zielgruppe in Wien, die wir ansprechen wollen", so die Landesrätin. "Überdies stehen sie für ein modernes Lebensgefühl, fürs Entspannen und Chillen in den Bergen."

Christoph Madl, Leiter der Niederösterreich-Werbung, erklärte: "Vor allem Tschechien, aber auch Ungarn und die Slowakei sind weitere Zielmärkte der neuen Kampagne. Als Testimonial konnte mit Kilian Fischhuber einer der besten Sportkletterer der Welt gewonnen werden. Der in Waidhofen an der Ybbs geborene fünffache Boulder-Weltcupgesamtsieger wird in Videoclips, Fotoserien und Interviews die genussvollen Seiten in Bergen hervorheben."

Mag. Andreas Purt, Geschäftsführer der Tourismus-Destination Mostviertel, sagte: "Das südliche Mostviertel und die Wiener Alpen in Niederösterreich präsentieren ein kompaktes, kleinräumiges Abbild des europäischen Alpenbogens, mit fast allen typischen Landschaften der Alpen."

Auftaktveranstaltungen für die Enzos ist das Bergfest "Gipfelklänge" am 2. und 3. Juni am Lunzer See und auf der Gemeindealpe. In den Wiener Alpen in Niederösterreich wird wiederum der Bergsommer am 9. Juni beim "Schwaigen-Reigen" mit Musik und Tanz auf den Almen und Hütten des Wechselgebietes gestartet.

Nähere Informationen: Büro LR Bohuslav, Mag. Lukas Reutterer, Telefon 02742/9005.12026, e-mail lukas.reutterer@noel.gv.at.

OTS-Originaltext Presseaussendung unter ausschließlicher inhaltlicher Verantwortung des Aussenders.
OTS0171 2012-05-25 13:05 251305 Mai 12 NLK0004 0418



Amt der Niederösterreichischen Landesregierung Zur Pressemappe

Rückfragehinweis: Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12174
www.noe.gv.at/nlk

Aussendungen von Amt der Niederösterreichischen Landesregierung abonnieren: als RSS-Feed per Mail

Geokoordinaten:


Errechnete Personen: