• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Message delivered APA-OTS Originaltext-Service

Feinschmeckergala für Topköche und Gourmet-Produzenten

Am Donnerstag werden bei der "Trophée Gourmet A la Carte"-Gala außergewöhnliche Leistungen in der Gastronomie geehrt.

Wien (TP/OTS) - Dieser Donnerstag ist für Feinschmecker ein ganz besonderer Tag, denn am 24. Mai werden bei der Trophée Gourmet A la Carte-Gala in der Wiener Hofburg die besten Köche, Winzer und Lebensmittelproduzenten des Landes geehrt.

Das Gourmetmagazin A la Carte veranstaltet zusammen mit
Römerquelle seit 1989 die "Trophée Gourmet A la Carte", einen Gastronomie-Oscar, der außergewöhnliche Leistungen in der Gastronomie und im Weinbau würdigt.

Um die diesjährigen Sieger darf bis zum Schluss gerätselt werden: Eine Fachjury (Wirtschaftsleute, Politiker, Feinschmecker) wählt in geheimer Wahl unter den von der Redaktion Nominierten. Die Fragebögen gehen an einen Notar, der das Ergebnis ermittelt und für den Galaabend verschlossene Kuverts vorbereitet. Erst auf der Bühne wird der Kategorie-Sieger bekannt gegeben.

Die Gala findet im prachtvollen Festsaal der Wiener Hofburg statt. Es ist eine gesetzte Gala mit rund 650 Gästen. Den kulinarischen Part übernehmen verschiedene österreichische Toprestaurants.

Die diesjährigen Nominierten:

Kreative Küche
Vinzenz Klimmer, Almhof Schneider, Lech am Arlberg
Thomas Riederer, T.O.M Am Kochen, Leutschach
Simon Taxacher, Restaurant Rosengarten, Kirchberg

Österreichische Küche
Haberl und Fink's Gasthaus und Delikatessen, Ilz
Erna und Hans-Peter Metzler, Das Schiff, Hittisau
Josef und Maria Steffner, Mesnerhaus, Mauterndorf

Winzer
Hannes Artner, Weingut Artner, Carnuntum
Heribert Bayer, Weingut In Signo Leonis, Neckenmarkt
Anton Bodenstein, Weingut Prager, Weißenkirchen

Gourmandisen
Andreas Gugumuck, Wiener Schnecke, Wien
Familie Nuart vulgo Hafner, Käse und Lammfleisch, Waisenberg Johannes Pinterits, Pannonischer Safran, Klingenbach

Szene-Gastro-Konzept
Edi Dimant & Tobias Müller, Mochi, Wien
Berta und Gerhard Fehrer, Holzpoldl, Linz
Bernhard Gruber und Thomas Knittl, Das Schindler, Innsbruck

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0002