• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Message delivered APA-OTS Originaltext-Service

26.05.2012 CD-Release TRIPMINUS "White Fever" (Edelbrand Records)

"Würden die Foo Fighters mit Paramore ein Kind zeugen, hieße es TRIPMINUS. Muse wäre dann der Patenonkel."

Wien (OTS) - Am 26.05.2012 erscheint das neue Album "White Fever"
der Band Tripminus. Die Songs zeichen sich allesamt durch auf den Punkt gebrachte Arrangements und einprägsame Melodien aus; von klassisch-modernen Rocksongs wie dem Albumopener "Crimes", über das fast schon progressiv wirkende "Shadows", bis hin zum intim-zerbrechlich klingenden Albumabschluss "Outshine" bietet "White Fever" ein breites musikalisches Spektrum. Im Mittelpunkt aller Tracks steht dabei ganz klar die charismatische Stimme von Julia Scharinger. Mit Martina Engel (Bratsche) und Mario Nentwich (Piano) wirken darüberhinaus zwei außerordentliche Könner ihres Faches als Gastmusiker am Album mit.

"Die Ziel des Songwriting für das neue Album bestand in erster Linie darin, in jedem Lied griffige Melodien und starke Refrains zu haben, die sich schnell in den Ohren der Hörer festsetzen, ohne dabei platt oder gar banal zu wirken.", sagt die Band über ihr neues Album.

Die Produktion der 11 Songs von "White Fever" fand im Concrete-Studio von Mario Nentwich in Göllersdorf (Niederösterreich) statt. Für das Mastering konnte Ed Brooks (RFI- Studios, Seattle) gewonnen werden, der schon mit Größen wie Pearl Jam, R.E.M. oder Death Cab for Cutie zusammengearbeitet hat.

Am Samstag den 26.05.2012 feiert die Band den Album Release mit einem Konzert im Shelter.

CD Release-Party TRIPMINUS "White Fever"

Datum: 26.5.2012, um 21:00 Uhr

Ort:
Shelter
Wallensteinplatz 8, 1200 Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KOP0001