• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Message delivered APA-OTS Originaltext-Service

Zukunft er'fahr'en in der ÖAMTC-Mobilitätswelt bei der greenEXPO12

Club öffnet Tor in die Zukunft und zeigt erstmals in Österreich Mercedes-Benz Forschungsauto mit Wasserstoff-Antrieb

Wien (OTS) - Auf dem Wiener Heldenplatz findet von Freitag bis
Sonntag (11. - 13. Mai 2012), die greenEXPO12 statt. Die "große grüne Zukunftswelt" zeigt, wie man ein bewusstes, nachhaltiges und glückliches Leben führen und dabei Rücksicht auf unseren Planeten nehmen kann. Der ÖAMTC präsentiert als Partner die Mobilitätswelt. "Als Mobilitätsclub ist der ÖAMTC auch in punkto Zukunftstechnologie am Puls der Zeit. Einerseits überprüfen wir bereits serientaugliche Alternativen, also z. B. Hybrid- oder Elektrofahrzeuge, auf Alltagstauglichkeit, Umweltverhalten, Wirtschaftlichkeit und Sicherheit. Andererseits sind wir auch bei der Fahrzeug-Entwicklung up-to-date und überprüfen, welche Konzepte zukunftstauglich erscheinen", erklärt ÖAMTC-Generalsekretär Oliver Schmerold. Mit der Ausstellung des Mercedes-Benz F125! ist dem Club eine Premiere gelungen: Das emissionsfrei mit Wasserstoff betriebene Forschungsfahrzeug ist nicht nur erstmalig in Österreich zu sehen, es ist im Rahmen der greenEXPO auch jedem Besucher kostenlos zugänglich.

Zur Eröffnung der ÖAMTC-Mobilitätswelt waren der Generalsekretär des Clubs sowie ÖAMTC-Cheftechniker Max Lang persönlich anwesend und beantworteten Fragen zum Thema Mobilität und Antriebstechnologien. "Wir öffnen sozusagen das Tor zur Mobilität und zeigen modernste Fahrzeuge - vom Fahrrad über unterschiedliche, alternativ angetriebene Kfz. Die Mobilitätsbedürfnisse der Menschen verändern sich. In diesem Sinn muss der ÖAMTC die Trends und Herausforderungen der Zukunft kennen. Nur so können wir künftige Mobilität im Sinne unserer Mitglieder aktiv mitgestalten. Dazu gehört auch, dass wir Möglichkeiten schaffen, wo sich alle Menschen über die Mobilität der Zukunft informieren können", erklärt der ÖAMTC-Generalsekretär.

Bei der greenEXPO stehen in der Folge auch von Freitag bis Sonntag Club-Experten als Gesprächspartner zur Verfügung. Sie geben Auskunft über die unterschiedlichen Formen alternativer Antriebe, berichten über Visionen für die Mobilität der Zukunft und geben einen Überblick über aktuelle Mobilitätskonzepte. Auch auf der Bühne der greenEXPO halten Top-Experten, u.a. vom ÖAMTC, sowie Wissenschaftler Vorträge über den Klimawandel und die Zukunft der Erde.

Elektro- und Hybrid-Stars: Die coolsten grünen Autos der Welt zum Anschauen und Ausprobieren

Neben der Ausstellung des Mercedes-Benz 125! sind auch der Volvo
C30 Electric, von dem es weltweit nur 250 Stück gibt, sowie der Tesla zu sehen. Darüber hinaus können unterschiedliche Elektro- und Hybrid-Autos, E-Bikes und Segways nicht nur bewundert, sondern auch kostenlos ausprobiert werden. "Auf eigens aufgebauten Parcours kann jeder Besucher unter Anleitung von Fahrtechnik Instruktoren die mobile Zukunft aktiv selbst er'fahr'en", beschreibt der Generalsekretär des Clubs ein weiteres Highlight der ÖAMTC-Mobilitätswelt. Als Testfahrzeuge stehen Elektroautos wie der Opel Ampera, der smart fortwo electric drive sowie der Mitsubishi i-MiEV am ÖAMTC-Stand für Probefahrten bereit.

greenEXPO12: Zukunftsmesse von 11. bis 13. Mai am Wiener Heldenplatz

Die greenEXPO findet heuer bereits zum zweiten Mal statt. Im
Vorjahr kamen 55.000 Besucher auf den Wiener Heldenplatz. Die Messe zeigt in einer noch nie dagewesenen spannenden und informativen Form ein Bild der Zukunft, in der neue Technologien das Leben verändern und ein bewussterer Umgang mit dem Leben, aber auch mit der Umwelt zur Selbstverständlichkeit gehören. Die greenEXPO12
will Menschen dazu bringen, ein nachhaltiges Bewusstsein zu entwickeln.

In zehn verschiedenen Themenwelten präsentieren Unternehmen aus allen Lebensbereichen, wie sie sich mit Umwelt und Energie auseinandersetzen bzw. welche Produkte und Dienstleistungen sie in diesen Bereichen anbieten. Eine dieser Themenwelten - die Mobilitätswelt - präsentiert der ÖAMTC. Der Club informiert über nachhaltige Mobilität und zeigt, wie man sparsam und umweltbewusst unterwegs sein kann.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Informationen zur greenEXPO gibt es unter www.oeamtc.at und unter www.greenexpo.at.

Aviso an die Redaktionen: Fotos vom Pressetermin zur Präsentation des Mercedes-Benz F125! sowie Fotos von der ÖAMTC-Mobilitäswelt auf der greenEXPO sind unter www.oeamtc.at/presse abrufbar.

Weitere Bilder unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/2972

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCP0001