• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Message delivered APA-OTS Originaltext-Service

Staatssekretär Ostermayer: "Verantwortungsvolle Medien für Demokratie unerlässlich"

Wiedereröffnung vom Concordia-Haus des Presseclubs

Wien (OTS) - "Als ich meine Funktion übernommen habe, wurde ich
mit der Befürchtung konfrontiert, dass das Projekt des Umbaus und der Sanierung des Concordia-Hauses beeinträchtigt werden könnte. Nun bin ich froh, dass alle Aufgaben wundervoll erledigt wurden und großartige Arbeit geleistet wurde", sagte Medienstaatssekretär Dr. Josef Ostermayer bei seiner Eröffnungsrede heute, Donnerstagabend, anlässlich der Wiedereröffnung des Concordia-Hauses in der Wiener Innenstadt. Nach zwei Jahren Umbau wurde das historische Domizil des "Presseclub Concordia" in der Bankgasse wiedereröffnet.

Der "Presseclub Concordia" wacht über Presse- und Meinungsfreiheit und fordert Ethik und Qualität im Journalismus ein. "Die Aufgaben, die sich der Presseclub gestellt hat, sind von großer Wichtigkeit. Verantwortungsvolle Medien sind für eine funktionierende Demokratie unerlässlich. Genauso ist eine funktionierende Demokratie auch Voraussetzung für die Pressefreiheit und das Bestehen verantwortungsvoller Medien", so Ostermayer.

Medienstaatssekretär Ostermayer zitierte in seiner Rede den Journalisten Heribert Prantl, der heutzutage in der Pressefreiheit lediglich ein "einbalsamiertes Grundrecht" sehe, und sich daher umso mehr daran erfreue, wenn durch das Aufspüren von politischen Skandalen die Aufklärungs- und Aufdeckungsmacht der Presse zum Vorschein käme. Presse hätte die Aufgabe, Moderator und Motor für Veränderungen zu sein. Josef Ostermayer hob hervor, dass sich auch die österreichische Regierung dieser Bedeutung bewusst sei und sie unterstütze. "Wir haben intensive Verhandlungen mit dem Koalitionspartner geführt und werden diese auch positiv zum Abschluss bringen, was Transparenz, Parteienförderungen und Korruptionsstrafrecht anbelangt", sagte Staatssekretär Ostermayer abschließend.

Bilder zu dieser Veranstaltung sind über das Fotoservice des Bundespressedienstes, http://fotoservice.bundeskanzleramt.at, kostenfrei abrufbar.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0004