• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Message delivered APA-OTS Originaltext-Service

Einstimmige Entscheidung am Wörthersee

Mag. Roland Sint ist designierter Geschäftsführer der Wörthersee Tourismus GmbH (WTG)

Velden (TP/OTS) - Bei der Aufsichtsratssitzung der WTG am 9. Mai
2012 gab es ein einstimmiges Votum für Mag. Roland Sint (37) zum neuen Geschäftsführer der Wörthersee Tourismus GmbH. Nach dem Weggang des bisherigen Geschäftsführers Gernot Riedel hat die Generalversammlung der WTG beschlossen, die Position über das Innsbrucker Unternehmen Edinger Tourismusberatung neu auszuschreiben. Mehr als 60 Personen haben sich im Zuge des mehrstufigen Ausschreibeverfahrens beworben, nach Evaluierung durch die Edinger Tourismusberatung wurden fünf Kandidaten zum Hearing eingeladen. Die Hearingskommission, bestehend aus den Mitgliedern des Aufsichtsrates der WTG, hat sich einstimmig für Sint entschieden, wie der Aufsichtsratsvorsitzende, Bgm. Franz Arnold heute bekannt gibt.

Arnold ist überzeugt, dass Mag. Roland Sint den eingeschlagenen
Weg der WTG erfolgreich fortführen wird und die Herausforderungen, die nun auch mit der Gründung der Tourismusverbände im Rahmen des neuen Tourismusgesetzes anstehen, bestens umsetzen wird.

Mag. Roland Sint obliegt seit 2008 die Geschäftsführung der Veldener Tourismusgesellschaft, seit 2006 zeichnet Sint für die Geschäftsführung der Golfanlagen Velden Köstenberg Errichtungs- und Betriebsgesellschaft m.b.H verantwortlich. Sint ist verheiratet und lebt mit seiner Familie in Velden.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0010