OTS0117   2. Mai 2012, 11:31

Genussfestival 2012

Das Beste aus Österreich präsentiert sich vom 11. bis 13. Mai im blühenden Wiener Stadtpark


Gebeizter Alpenlachs aus Oberkärnten, feiner Wollschweinschinken aus dem Burgenland, gereifter Bergkäse aus Vorarlberg, Biobauernbrot aus Oberösterreich und Safran aus der Wachau - all das, was Feinschmeckern Freude macht, findet sich am Muttertags-Wochenende von 11.-13. Mai im Stadtpark.

Regionale Leckerbissen und feinste Speisen österreichischer Top-Köche Das Genuss-Festival ist mittlerweile zu einem kulinarischen Event der Sonderklasse geworden, das bei Publikum und Presse gleichermaßen gut ankommt. Nach den fulminanten Erfolgen in den Vorjahren geht dieses edle Gourmet-Marktfest nun schon in die 5. Runde - jedoch nicht nur mit regionalen Leckerbissen an stilvollen Verkaufsständen, sondern auch mit kleinen Köstlichkeiten aus den Kochtöpfen der besten Haubenköche Österreichs.

Diese werden heuer erstmals im GOURMETZELT, dem neuen Highlight des Festivals, aufgetischt. Unter dem Motto "Österreich Kreativ" möchte man die Gäste in einer modernen Showküche nicht nur auf höchstem Niveau, sondern auch besonders exklusiv verwöhnen. Dazu halten ein renommiertes österreichisches Sekthaus, eine Wiener Premium Biermarke u.a. den jeweils passenden Tropfen bereit. Genussfreudige Gaumen dürfen sich etwa auf konfierten Schweinebauch mit Hadnreis von Adi Bittermann, Mariazeller Saibling mit 3-Aromen-Curry-Sauce von Wini Brugger oder Ingrid Pernkopf`s Pinzgauer Bierkäseknödel freuen. Christian Domschitz wird neben anderen Köstlichkeiten Weinbergschnecken aus Rothneusiedl zubereiten, während Reinhard Gerer in altbewährter Manier feine Spezialitäten aus Alpenlachs zaubert. Besonders uneigennützig gibt sich 4-Haubenkoch Heinz Reitbauer & sein Team: Der Gesamterlös seiner edlen Kreationen wird dem Biologischen Garten der Universität Wien zugute kommen, der sich um die so wichtige Erhaltung und Pflege alter Pflanzenarten kümmert.

Von Mörwald und Domschitz bis Gerer und Brugger Besucher des GOURMETZELTS werden zudem allerhand Tipps und Tricks der Meisterköche erfahren, denen - passend zur Philosophie des Kulinarisches Erbe Österreich - besonders die Verarbeitung heimischer Produkte am Herzen liegt. Auf der Wiese vor dem GOURMETZELT kommen Grillfans mit dem bekannten Ama-Grillclub auf ihre Kosten.

Das detaillierte Programm im GOURMETZELT: Freitag 11.Mai: 12.00 - 14.00 Uhr Adi Bittermann - Bittermann Vinarium 14.00 - 16.00 Uhr Christian Petz - Badeschiff 16.00 - 18.00 Uhr Christian Domschitz - Vestibül 18.00 - 20.00 Uhr Ingrid Pernkopf - Landhotel Grünberg am See Samstag 12. Mai: 11.00 - 13.00 Uhr Helmut Österreicher - Österreicher im MAK 13.00 - 15.00 Uhr Toni Mörwald - Zur Traube 15.00 - 18.00 Uhr Heinz Reitbauer - Steirereck im Stadtpark 18.00 - 20.00 Uhr Reinhard Gerer - Gerer's Magdalenenhof Sonntag 13. Mai: 14.00 - 15.00 Uhr Siegfried Kröpfl - Hotel Bristol 15.00 - 17.00 Uhr Wini Brugger - Indochine 21

Mehr als 150 Manufakturen beim Genussfestival 2012 Neben klassischen Spezialitäten wie Schinkenspeck, Käse, Brot, Marmeladen, etc. werden von mehr als 150 Manufakturen und vom Kulinarisches Erbe Österreich handverlesenen Produzenten innovative Delikatessen wie etwa biologischer Dinkelkaffee mit Zimtgeschmack, Schwarzkümmelschokolade, Rote Zwiebelmarmelade, Rohrzucker-Baguette, Rosenlikör, Bio-Honig aus Lindenblüten, Wasserbüffelkäse, Marillenkernöl, Mariazeller Bachsaiblingsrilette oder Alpenfisch-Salami feilgeboten. Und nach jahrzehntelangem Dornröschenschlaf erlebt nun sogar Wein aus Kärnten eine Renaissance und präsentiert sich erstmals in Wien am Genussfestival. Dazu wird die bisher bei den kleinsten Gästen beliebte SCHMECKSCHULE wieder beim "Wetterhäuschen" täglich bis 18.00 Uhr geöffnet sein. Möglich wird das Genussfestival, das auf Initiative des Kulinarisches Erbe Österreich und der Stadt Wien ins Leben gerufen wurde bzw. veranstaltet wird, unter anderem durch die Kooperation mit der Raiffeisen Landesbank Wien-NÖ, den Genussregionen u.v.a.

Weitere Informationen unter: www.kulinarisches-erbe.at www.wien-event.at www.genuss-festival.at

Öffnungszeiten: Fr., 11. Mai 2012 12.00 bis 21.00 Uhr Sa., 12. Mai 2012 10.00 bis 21.00 Uhr So., 13. Mai 2012 10.00 bis 17.00 Uhr Der Eintritt ist frei!

OTS-Originaltext Presseaussendung unter ausschließlicher inhaltlicher Verantwortung des Aussenders.
OTS0117 2012-05-02 11:31 021131 Mai 12 SWM0001 0596



Stadt Wien Marketing GmbH Zur Pressemappe

Rückfragehinweis: Kulinarisches Erbe Österreich
Sylvia M. Sedlnitzky
Vorstand Presse
sylvia.sedlnitzky@netway.at
Tel.: 0676/ 630 46 31

Aussendungen von Stadt Wien Marketing GmbH abonnieren: als RSS-Feed per Mail

Geokoordinaten: