• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Message delivered APA-OTS Originaltext-Service

Rettet RÜSSELMOPS!

Asyl für einen außerirdischen Publikumsliebling?

Wien (OTS) - RÜSSELMOPS ist ein Spaßvogel, der mit seinen
irrwitzigen Abenteuern die ganze Comicwelt zum Staunen und Schmunzeln bringt.

Der Wiener Reinhard Habeck ist der "Papa" dieses sympathischen Weltraumhelden. Als Autor, Karikaturist und Buchillustrator, ist er ein echtes Multitalent, publizierte u. a. bei Ueberreuter etliche Sachbücher über "Dinge, die es nicht geben dürfte" und kreierte unzählige Cartoons für Zeitungen, Verlage, Agenturen und Freizeitparks.

"RÜSSELMOPS, der Außerirdische" ist Habecks populärste Schöpfung. Der Prototyp entstand bereits 1979 im Beisein von Erich von Däniken. Seither ist er vielerorts erschienen: in der "Bravo" genauso wie im "Perry Rhodan Report", der Beilage zur größten Science Fiction-Serie der Welt.

2007 landete RÜSSELMOPS im KURIER. Über 220 Comic-Strips sind veröffentlicht worden. Am 11. 4. fand der Weltraumspass sein jähes Ende. Zwingenden Handlungsbedarf gab es nicht. Die neue Ressortleitung begründet den Rauswurf knapp: "Wir möchten den Kiku relaunchen - es ist leider kein Platz mehr für Rüsselmops."

Das Ungemach kommt zu einem Zeitpunkt, wo sich RÜSSELMOPS einer wachsenden Anhängerschaft erfreut: Kids schicken selbst gezeichnete Rüssi-Cartoons an den Künstler; Leser bitten um Kopien versäumter Comic-Folgen; Lehrer bauen Rüssi-Geschichten in den Unterricht ein; seit 2010 gibt es alljährlich einen Kalender; seit 2011 existiert ein RÜSSELMOPS-Kostüm, das bereits Bühnenerfahrung gesammelt hat, etwa mit Kabarettist Leo Lukas oder bei der VIENNA COMIX-Börse; bei Events, wo Habeck live zeichnet, ist Rüssi immer der Star; sein erstes Comicbuch ist in Vorbereitung usw.

Wo können die Mopsianer und solche die es noch werden wollen, die Bilderwitze ihres Helden künftig weiter erleben? Wer rettet Rüsselmops? Das fragt sich die treue Fangemeinde auf Facebook. Ihr Lebensmotto lautet optimistisch: "Rüssel hoch und empor zu den Sternen!" Wer fliegt mit?

www.ruesselmops.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009