Stichworte: Aspern, Flicker, Kommunales, Wien, Wohnbau, ÖVP Channel: Politik
OTS0171   17. Apr. 2012, 13:04

VP-Flicker ad Ludwig: Rot-Grün darf nicht auf leistbares Eigentum vergessen!

START Wohnungen sind Forderung der ÖVP Wien


"Das heute erneut mit Tamtam präsentierte Wohnbauprojekt Aspern ist zweifelsohne ein Projekt, welches einen Schritt in die richtige Richtung darstellt", merkt der Gemeinderat der ÖVP Wien, Martin Flicker, an. Und Flicker weiter: "Sicherlich fehlt noch das gewisse Feintuning in vielen Bereichen, aber es ist positiv anzumerken, dass Stadtrat Ludwig auch sozialen Wohnbau in Aspern ansiedeln will."

"Bei dem vorgestellten Wohnbauprogramm geht es aber wieder einmal nur um einen Tropfen auf den heißen Stein seitens der SPÖ. Anstelle von SMART Wohnungen sollte das Programm START Wohnungen heißen und realisiert damit eine alte Forderung der ÖVP Wien, nämlich Förderungen für Jungfamilien und Alleinerzieherinnen."

"Zukunftsorientiertes Handeln wäre, wenn sich die rot-grüne Stadtregierung vor allem im Wohnbauressort auch dem Wunsch nach leistbaren Eigentumswohnungen annimmt!", so Flicker abschließend.

OTS-Originaltext Presseaussendung unter ausschließlicher inhaltlicher Verantwortung des Aussenders.
OTS0171 2012-04-17 13:04 171304 Apr 12 VPR0002 0157



ÖVP Rathausklub Zur Pressemappe

Rückfragehinweis: ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (+43-1) 4000 /81 913
mailto: presse.klub@oevp-wien.at

Aussendungen von ÖVP Rathausklub abonnieren: als RSS-Feed per Mail

Geokoordinaten:


Errechnete Personen: