• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Message delivered APA-OTS Originaltext-Service

Die Krone ist Reichweiten-Kaiser unter den Tageszeitungen

MA 2011 bestätigt: Mit 2,724 Mio. Lesern ist die Kronen Zeitung erneut Österreichs größte Tageszeitung.

Wien (OTS) - 38,2 % Reichweite und 2,724.000 Leser weist die heute veröffentlichte Media Analyse (MA) 2011 für die Kronen Zeitung aus. Damit bestätigt die MA erneut - nach LAE und ÖAK - die unangefochtene Spitzenposition der Krone am österreichischen Tageszeitungsmarkt. Keine andere Tageszeitung erreicht landesweit auch nur annähernd so viele Leser: Der zweit platzierte Titel "Heute" (Tageszeitung gratis) wird von 13,1 % und die dritt platzierte "Kleine Zeitung" von 11,3 % gelesen.

Sonntag ist Krone-Tag: Noch mehr Leser hat die Kronen Zeitung am Sonntag. Denn sonntags greifen 3,261 Mio. Österreicher zur Krone. Das entspricht einer Reichweite von 45,7 %. Dieser Spitzenwert macht die Kronen Zeitung neuerlich zum größten österreichischen Printmedium am Sonntag.

Top in den werberelevanten Zielgruppen: Beste Leserdaten in den unterschiedlichsten Bevölkerungssegmenten dokumentieren die unverändert hohe Zielgruppenqualität der Kronen Zeitung. So erzielt die Krone beispielsweise bei den Kaufkräftigen 38,1 % (Kaufkraftstufe1,2,3), bei Personen mit über Euro 2.250 Haushalts-Nettoeinkommen 37,9 % und bei den Haushaltsführenden 37,7 % Reichweite.

Größte Kauf-Tageszeitung in vier Bundesländern: In Wien mit 33,5 %, in Niederösterreich mit 43,3 %, im Burgenland mit 56,7 % und in Oberösterreich mit 36,9 % Reichweite ist die Kronen Zeitung wiederum die meistgelesene Kauf-Tageszeitung.

"38,2 % Reichweite sind eine Klasse für sich. Obwohl der Medienmarkt mehr und mehr fragmentiert, dokumentieren die aktuellen MA-Zahlen die nachhaltige Kraft der Medienmarke Krone als Marktführer und Leitmedium am Tageszeitungsmarkt", kommentiert Mag. Sabine Harnach, Bereichsleiterin Vermarktung Kronen Zeitung, der Ergebnisse der aktuellen MA.

Die vom Verein ARGE Media-Analysen in Auftrag gegebene MA liefert detaillierte Daten zur Mediennutzung in Österreich für die Werbeträger Print, Kino, Plakat, City Light, Infoscreen und Internet. Die MA 2011 basiert auf 16.217 Interviews, die als CAPI /CASI-Befragung im gesamten Bundesgebiet durchgeführt wurden. (Alle Daten gemäß Media-Analyse (MA) 2011, Schwankungsbreiten: national +/- 0,7 %, regional bis max. +/- 2,6 %.)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MEP0001