Stichworte: Fazekas, Politikereinkünfte, SPÖ Channel: Politik
OTS0264   20. März 2012, 15:43

Fazekas zu "Respekt.net": Habe mich an bestehende Gesetzeslage gehalten


Zu der heute von "Respekt.net" veröffentlichten Liste von Abgeordneten, bei denen "Respekt.net" befürchtet, "dass sie sich nicht an die bestehende Gesetzeslage halten", stellte SPÖ-Abgeordneter Hannes Fazekas heute, Dienstag, gegenüber dem Pressedienst der SPÖ folgendes fest: "Ich habe meine Tätigkeit im Vorstand der Wohnbaugenossenschaft Wien Süd dem Unvereinbarkeitsausschuss des Nationalrates gemeldet. Mein Einkommen aus dieser Tätigkeit liegt unter der Grenze von 1.142 Euro pro Jahr, ab der es auf der Homepage des Parlaments veröffentlicht wird. Es handelt sich um Sitzungsgelder, die zwischen 400 und 750 Jahr pro Jahr liegen. Es besteht daher kein Grund, zu befürchten, ich hätte mich nicht an die bestehende Gesetzeslage gehalten." (Schluss) mo/mis

OTS-Originaltext Presseaussendung unter ausschließlicher inhaltlicher Verantwortung des Aussenders.
OTS0264 2012-03-20 15:43 201543 Mär 12 NSK0006 0129



SPÖ Pressedienst Zur Pressemappe

Rückfragehinweis: SPÖ-Bundesorganisation,
Pressedienst,
Löwelstraße 18,
1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

Aussendungen von SPÖ Pressedienst abonnieren: als RSS-Feed per Mail

Geokoordinaten:


Errechnete Personen: