OTS0259   20. März 2012, 15:27

Matznetter begrüßt Erweiterung der Berufsrechte für Bilanzbuchhalterinnen und Bilanzbuchhalter

Änderung der Gewerbeordnung vereinfacht Arbeit von Zahntechnikerinnen und Zahntechniker


SPÖ-Wirtschaftssprecher Christoph Matznetter begrüßt die heute im Wirtschaftsausschuss beschlossene Erweiterung der Berufsrechte für Bilanzbuchhalterinnen und Bilanzbuchhalter. Die Änderungen betreffen die Erhöhung der Bilanzierungsgrenzen bis zur Höhe von kleinen Kapitalgesellschaften (Bilanzsumme bis 4,84 Millionen Euro/Umsatzsumme bis 9,68 Millionen Euro) und das Recht auf Durchführung der Erklärung von ArbeitnehmerInnenveranlagungen. "Diese Änderungen bedeuten eine Modernisierung des Berufsbildes und eine Entbürokratisierung für die Kundinnen und Kunden", so Matznetter am Dienstag gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. ****

Der SPÖ-Wirtschaftssprecher zeigt keinerlei Verständnis für Kritiker dieser Erweiterung, da Bilanzbuchhalterinnen und Bilanzbuchhalter in Österreich mit einer sechsjährigen Ausbildung und strengen Prüfungen zu den qualifiziertesten zählen. "Nebenbei ist die Mehrheit der Bilanzbuchhalter weiblich - mit dieser Erweiterung der Berufsrechte erhöhen wir auch die Karrierechancen von Frauen", so Matznetter.

In dem Antrag, der von den Vertretern der beiden Regierungsparteien gemeinsam eingebracht wurde, wird auch eine Vereinfachung der Gewerbeordnung festgeschrieben und betrifft den Beruf der Zahntechniker. So dürfen Zahntechnikermeister im Einzelfall - im Auftrag des Zahnarztes - direkt die notwendigen Reparaturen oder Änderungen beim Patienten vornehmen. "Der Benefit für die Patientinnen und Patienten liegt klar auf der Hand. Es wird günstiger und in der Regel gehts schneller", so Matznetter. Die Änderungen sollen noch vor dem Sommer 2012 in Kraft treten. (Schluss) mo/mis

OTS-Originaltext Presseaussendung unter ausschließlicher inhaltlicher Verantwortung des Aussenders.
OTS0259 2012-03-20 15:27 201527 Mär 12 NSK0005 0233



SPÖ Pressedienst Zur Pressemappe

Rückfragehinweis: SPÖ-Bundesorganisation,
Pressedienst,
Löwelstraße 18,
1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

Aussendungen von SPÖ Pressedienst abonnieren: als RSS-Feed per Mail

Geokoordinaten:


Errechnete Personen: