Stichworte: Wirtschaft Channel: Wirtschaft
OTS0200   19. März 2012, 18:18

Nowotny in ÖSTERREICH: "Elsners Vorwürfe sind absurd"

Nationalbank-Gouverneur: "Vergleich hat zur Rettung der Bawag beigetragen"


Nationalbank-Gouverneur Ewald Nowotny nimmt in ÖSTERREICH (Dienstag-Ausgabe) zu den Vorwürfen von Ex-Bawag-Chef Helmut Elsner Stellung, der Vergleich mit den US-Gläubigern hätte der Bawag geschadet: "Diese Vorwürfe sind absurd. Ich möchte festhalten, dass der Vergleich wesentlich zur Rettung der Bawag beigetragen hat. Der Vergleich wurde damals geschlossen, um das Verfahren gegen Refco zu beenden."

Elsner hatte Nowotny am Wochenende vorgeworfen, der Bawag mit dem Vergleich mit den US-Gläubigern einen Milliarden-Schaden zugefügt zu haben. "Wir haben diesen Vergleich geschlossen, um die Bawag zu retten. Der Vergleich wurde von vielen Stellen überprüft und genehmigt. Die nun immer wieder vorgebrachten Vorwürfe von Herrn Elsner, der ja maßgeblich die für die Bawag sehr verlustreiche Causa Refco zu verantworten hat, entbehren jeder Grundlage", kontert Nowotny in ÖSTERREICH.

Auch zum Vorwurf, der Bawag-Vergleich hätte dem Spekulanten Wolfgang Flöttl genützt, nimmt Nowotny in ÖSTERREICH Stellung: "Wie Herr Elsner darauf kommt, dass die Bawag Wolfgang Flöttl schützen wollte, ist mir völlig unklar. Das Gegenteil war der Fall."

OTS-Originaltext Presseaussendung unter ausschließlicher inhaltlicher Verantwortung des Aussenders.
OTS0200 2012-03-19 18:18 191818 Mär 12 FEL0001 0188



Mediengruppe "Österreich" GmbH Zur Pressemappe

Rückfragehinweis: ÖSTERREICH,
Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 1010
redaktion@oe24.at
Geokoordinaten:

Errechnete Tags: